Kapitel

Einleitung
Benutzeroberfläche
Info
Suchmaske
Ergebnisliste
Vollanzeige
Benachrichtigungen
Benutzerdaten
Warenkorb
Einstellungen
Administration
Bool'sche Operatoren
Suchfelder
ICS


Perinorm-Hilfe

Einleitung

Perinorm ist eine Anwendung, die Sie bei der Suche, Verwaltung und Anzeige von Normen und technischen Regeln unterstützt. Perinorm umfasst Datenbanken aus 24 Ländern, sowie die Daten der europäischen und internationalen Normeninstitute, insgesamt mehr als eineinhalb Millionen Datensätze. Die direkte monatliche Aktualisierung der Daten durch die Normenorganisationen garantiert aktuelle und zuverlässige Informationen.

Mit rund 50 Suchfeldern und umfangreichen Suchfunktionen bietet Perinorm den Nutzern einen schnellen und gezielten Zugang zu allen benötigten Informationen. Vom Nutzer individuell vergebene Lesezeichen, Notizen und Profile sorgen für eine unkomplizierte Normenverwaltung. Alle Benutzerdaten können monatlich automatisch aktualisiert werden.

Unterschiedliche Versionen der Perinorm

Perinorm ist dreisprachig (Deutsch, Englisch, Französisch), auf DVD, Online und als Intranet-Version erhältlich. Die unterschiedlichen Versionen sind vielseitig kombinierbar. So können Sie z.B. die Online-Version mit Offline-Volltexten benutzen oder die Offline-Version (DVD/Intranet) mit Online-Volltexte kombinieren usw.

DVD- und Online-Version (Oberfläche und Arbeitsweisen)

Da Perinorm browserbasiert entwickelt wurde, ist das Aussehen der DVD- und der Online-Version weitgehend identisch. Auch die Arbeitsweisen sind in beiden Versionen bis auf wenige Ausnahmen die gleichen. Mit anderen Worten: Sie als Anwender brauchen sich kaum umzustellen, wenn Sie von einer Version zur anderen wechseln (s. auch Benutzeroberfläche).

Hinweis! Wo es unterschiedliche Arbeitsweisen in den verschiedenen Perinorm-Versionen gibt, werden Sie in dieser Dokumentation ausdrücklich darauf hingewiesen.

Individuelle Einstellungen

In Perinorm können Sie eine Vielzahl von individuellen Einstellungen vornehmen. Sie können beliebig viele Suchmasken konfigurieren, speichern und für bestimmte Suchaufgaben wieder laden. Das gleiche gilt für die Suchfragen.

Des weiteren können Sie in der Ergebnisliste und in der Vollanzeige die Feldauswahl sowie die Reihenfolge der Felder beliebig ändern und zwischen Text- und Tabellen-Layout wählen. Auch beim Druck und Export steht eine große Zahl von individuellen Einstellungen zur Verfügung. Darüber hinaus können Sie jeden Perinorm-Datensatz mit Volltexten Ihrer Wahl kombinieren.


Abschnitte

Beispiel 1
Beispiel 2


Kapitel-Übersicht


Benutzeroberfläche

Hinweis! Die Benutzeroberfläche kann je nach zugewiesenen Rollen/Rechten unterschiedlich aufgebaut sein. So werden z.B. bei Nutzern mit Administrationsrechten (z.B. Firmen-Administrator) alle Reiter angezeigt, während bei Nutzern mit ausschließlichen Leserechten die Reiter Administration und Warenkorb nicht angezeigt werden (Beispiel s. unten).

Beispiel 1: Benutzeroberfläche mit allen Reitern für Nutzer mit Administrationsrechten (z.B. Firmen-Administrator)


Die Benutzeroberfläche ist gegliedert in einen Haupt-Navigationsbereich mit horizontalen Tab-Reiterleisten, den Navigator im linken Bildschirmbereich und den Text- bzw. Arbeitsbereich.

Am oberen Seitenrand befindet sich eine grüne Leiste, in der Sie die Spracheinstellung finden. Hier können Sie auf eine andere Sprache (Deutsch, Englisch und Französisch) umstellen. In der Leiste wird auch angezeigt, unter welchem Namen Sie angemeldet sind. Ferner haben Sie hier die Möglichkeit, sich auszuloggen (außer in der DVD-Einzelplatzanwendung).

Unterhalb dieser Leiste befindet sich die blaue Reiterleiste. Hier können Sie per Mausklick die verschiedenen Seiten (Suche, Ergebnisliste, Vollanzeige, Benutzerdaten etc.) aufrufen. Der hell unterlegte Reiter zeigt immer an, auf welcher Seite der Anwendung Sie sich gerade befinden. Darunter finden Sie den Arbeitsbereich der jeweils gewählten Seite (in unserem Beispiel die Suchmaske).

Auf der linken Seite befindet sich der Navigator mit Funktionen, die sich speziell auf die aktuelle Seite beziehen. Den Navigator können Sie über den Link Verbergen dieses Menüs in der Suche und der Ergebnisanzeige ausblenden, um mehr Platz für die Daten zu haben.

Bei Fragen zu der geöffneten Seite, können Sie auf jeder Seite der Anwendung über das Fragezeichen-Symbol einen dazugehörigen Hilfetext öffnen.

Beispiel 2: Benutzeroberfläche mit sieben Reitern für Nutzer mit z.B. nur Leserechten


In diesem Beispiel hat der Benutzer nur Leserechte. Deshalb stehen ihm keine Reiter für Administrationsaufgaben zur Verfügung.


Abschnitte

Kapitel-Übersicht


Info

Aktualisierungsstatus

Wenn Sie Aktualisierungsstatus in der Navigationsspalte gewählt haben, werden die in Perinorm enthaltetenen Regelwerke angezeigt, mit Informationen über die Anzahl der Datensätze und wann die letzte Aktualisierung des jeweiligen Regelwerks erfolgte.

Monatliches Update-Protokoll Benutzerdaten

DVD-Kunden finden die Protokolle im Data-Verzeichnis. Im Info-Tab steht allen Kunden ein Link zur Verfügung, der sie direkt in dieses Verzeichnis führt.

Für Online-Kunden werden die Protokolle gesammelt und stehen für den Zeitraum von 3 Monaten als herunter ladbare Dateien zur Verfügung.

Aktuelle Kundenmitteilungen

Dieser Link führt auf die Seite www.beuth.de/emedia, auf der Sie alle Kundenmitteilungen der letzten Monate finden.

Produktneuigkeiten

Über diesen Link öffnen Sie eine Seite mit Artikeln über alle aktuellen Produktneuigkeiten.

Tipps und Tricks

Wer die Informationsfülle auf Perinorm optimal nutzen will, muss nicht nur die neue Software, sondern auch die Dateninhalte kennen. Hier finden Sie Beispiele für konkrete Anwendungsfälle, interessante Recherchen, Tipps und Tricks für die Handhabung von Perinorm.

Firmen-Angaben anzeigen

In der Online-Mehrplatz- und Intranet-Version wird normalen Nutzern (ohne Admin-Rechte) im Info-Tab der Link Firmen-Angaben angezeigt. Dort können Firmen- und Kontakt-Angaben hinterlegt werden.

Hotline/Support

Hier sind die Kontaktdaten für den Perinorm-Support hinterlegt.

Kommentare senden

In der Online-/Intranet-Version können Sie auch Kommentare an das Perinorm-Team versenden.

Forum Normenmanagement

Dieser Link führt Sie die direkt auf die Seite www.forum-normenmanagement.de.

Dort finden Sie wichtige Informationen zum Thema Normenmanagement.

Hilfe

Hier öffnen Sie die Hilfedatei für die Perinorm-Anwendung.

Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Bezug der Perinorm.


Abschnitte

Suche durchführen
Index-Suche
Index-Suche Klassifikation
Suche im Feld Aktualisierung
Such-Optionen
Funktionen im Navigator
Daten importieren
Suchmasken speichern und laden
Auf Default zurücksetzen
Beispielsuchen


Kapitel-Übersicht


Suchmaske

Nach dem Starten von Perinorm wird zuerst die Suchmaske geöffnet, da die Aufgaben, die Sie mit Perinorm durchführen möchten, in der Regel mit einer Recherche beginnen. Wurden neue Mitteilungen eingestellt, öffnet sich zunächst der Kateireiter Info.



Auf dieser Seite können Sie außerdem Suchfragen speichern und laden, Such-Optionen einstellen sowie Suchmasken speichern und laden.

Suche durchführen

Auto Complete-Funktion

Für die Suchfelder Freitextsuche, Textfelder, Dokumentnummer (Achtung: nicht Dokumentnummer+) sowie Suchbegriffe gibt es in der Online- und Intranet-Version eine AutoComplete-Funktion. Wenn Sie z.B. das Wort Maschinen ins Suchfeld Freitextsuche eingeben, werden Ihnen gleich mehrere Suchbegriffe angezeigt, die mit diesem Wort beginnen, z.B. Maschinenabläufe, Maschinenanforderung, Maschinenaltbestand. Begriffe aus der Vorschlagsliste können Sie per Mausklick in die Suche übernehmen.



Suche starten

Die Treffer einer Suche werden in der Ergebnisliste angezeigt.


Index-Suche


Auf Wunsch können Sie zwischen den logischen Operatoren und, oder und ohne wählen.

Bestimmen des Indextyps

Bei einigen wenigen Suchfeldern (z.B. Titel) können Sie bestimmen, ob Sie in den Begriffen oder in den Zeilen suchen. Im Zeilen-Index erscheinen Mehrwort-Begriffe zusammen, im Begriffe-Index werden sie aufgelöst.


Index-Suche Klassifikation

Die Index-Suche im Feld Klassifikation ist anders aufgebaut als die der anderen Indizes.



In diesem Dialog werden Haupt- und Unterebenen der ICS-Klassifikation angezeigt.

Abschnitte

Suche durchführen
Index-Suche
Index-Suche Klassifikation
Suche im Feld Aktualisierung
Such-Optionen
Funktionen im Navigator
Daten importieren
Suchmasken speichern und laden
Auf Default zurücksetzen
Beispielsuchen


Kapitel-Übersicht


Suche im Feld Aktualisierung

Mit der Einführung der wöchentlichen Aktualsierungen bietet das Suchfeld Aktualisierung erweiterte Möglichkeiten.

Es kann jetzt gewählt werden, ob die Suche des Aktualisierungscodes für die monatliche, die wöchentliche oder beide Aktualisierungen erfolgen soll. Ist "nur wöchentlich" oder "wöchentlich und monatlich" gewählt, kann über die Datumsangabe "Seit:" gewählt werden, ab welchem Datum der letzten 5 Wochen die wöchentliche Aktualsierung in der Suche beachtet wird. Wird kein Datum angegeben, wird über die 5 letzen Wochen gesucht.

Mit der Wahl von "nur monatlich" verhält sich das Suchfeld "Aktualisierung exakt wie vor Einführung de wöchenlichen Updates, es bezieht sich immer auf des letzte Monatsupdate.

 

Für wöchentliche Updates sind nur die Codes P, R, A, N und W relevant.

 

Die Beispielsuchen im linken Menü sind sehr hilfreich, um verschiedene sinnvolle Suchvarianten kennenzulernen.

 

In der Ergebnisliste, der Vollanzeige, beim Druck und Export stehen

als einzelne Felder zur Verfügung.

 

Das Symbol erscheint in der Ergebinsliste und Vollanzeige bei Datensätzen, die eine wöchentliche Aktualisierung erfahren haben.

 

Bei allen Benachrichtigungen kann die Häufigkeit (das Intervall) zwischen monatlich und wöchentlich gewählt werden. Es kann in den Einstellungen ein Default angegeben werden. Das Intervall jeder Benachrichtigung für gespeicherte Suchfragen und Updateprozeduren kann auch einzeln definiert werden.

 


Such-Optionen

Die Such-Optionen stellen Sie direkt auf der Suchmaske ein. Zunächst betrifft das die Auswahl einer Suchmaske (Auswahlbox oben rechts neben dem Navigator). Diese Auswahl steht Ihnen nur dann zur Verfügung, wenn Sie schon eine oder mehrere individuelle Suchmasken gespeichert haben (s. Suchmasken speichern).

Die nächste mögliche Option betriff den Daten-Bereich, in dem Sie eine Suche durchführen möchten. Sie können wählen zwischen Allen Daten, Perinorm-Daten und Firmendaten.

Wenn Sie die logische Verknüpfung (und, oder, ohne) zwischen den Suchfeldern ändern möchten, dann wählen Sie diese über eine Auswahlbox. Für die Textfelder können Sie noch eine Sprache wählen.

Hinweis! Diese Option kann ausgeblendet werden (s. Einstellungen/Suche).



Suchfelder können Sie über eine Auswahlbox frei bestimmen. Wenn Sie noch weitere Suchfelder für Ihre Recherchen benötigen, können Sie diese über den Link Suchfeld(er) hinzufügen in die Suchmaske einfügen.

Suche verknüpfen mit

Als nächstes können Sie noch die zu suchenden Datensätze über die Wahl des Status’ (Alle Datensätze, nur gültige Datensätze, nur zurückgezogene Datensätze, nur historische Datensätze) einschränken.

Hinweis! Diese Option kann ausgeblendet werden (s. Einstellungen/Suche).

In den Benutzerdaten suchen

Bei den Benutzerdaten können Sie frei wählen, ob Sie nach Datensätzen mit oder ohne Lesezeichen, Notizen oder Volltexte suchen möchten. Des weiteren bestimmen Sie noch, ob Sie die Treffer aller Profile oder nur eines bestimmten Profils ermitteln möchten bzw. nur solche Treffer ermitteln wollen, die nicht in Profilen oder nicht in einem bestimmten Profil enthalten sind.

Hinweis! Bei der Suche in den Benutzerdaten können Sie alle gewählten Filter mit einer UND- und ODER-Verknüpfung verbinden.



Suche mit vorheriger verknüpfen

Am Ende der Suchmaske können Sie noch wählen, ob Sie die aktuelle Suche mit der vorherigen verknüpfen wollen.

Hinweis! Diese Option kann ausgeblendet werden (s. Einstellungen/Suche).

Hinweis! Diese Option ist erst verfügbar, wenn Sie bereits eine Suche durchgeführt haben und ein Suchergebnis vorhanden ist, das verknüpft werden kann.


Funktionen im Navigator

Such-Einstellungen

Über diesen Link wechseln Sie zu den Einstellungen/Suche. Dort verwalten Sie u.a. Ihre Suchmasken.

Suchfragen laden

Haben Sie bereits Suchfragen gespeichert, können Sie diese über ein Dialogfenster laden.



Suchfragen speichern

Sie können die aktuellen Einträge Ihrer Suche unter einem Namen speichern, damit Sie diese für spätere Recherchen wieder nutzen können (s. auch Benutzerdaten/Gespeicherte Suchfragen).

Such-Historie

Die Suchfragen der in der aktuellen Sitzung durchgeführten Suchen werden als Liste angezeigt. Per Mausklick können Sie diese nochmals starten.

Achtung! Mit dem Beenden der Sitzung wird die Such-Historie gelöscht. Wählen Sie Suchfrage speichern, wenn Sie Suchfragen dauerhaft behalten möchten.

Daten importieren

Mit dieser Funktion können ohne Export-Lizenz Dokumentnummern als Suchfrage importiert werden. Importiert werden die Dateien im ASCII-Format “.txt”. Darin dürfen nur die Dokumentnummern enthalten sein. Die Dokumentnummern müssen durch einen Feldtrenner getrennt sein. Die Schreibweise der Dokumentnummern muss mit der in Perinorm übereinstimmen.

Mit Export-Lizenz können neben Dokumentnummern auch andere Suchkriterien (z.B. Ausgabedatum) importiert werden.



Hinweis! Beachten Sie, dass maximal 5.000 Dokumente gleichzeitig zu einem Profil hinzugefügt werden können.

Treffer einem Profil hinzufügen

Der Import umfangreicher Dateien kann länger dauern und wird über eine Batch-Prozedur gestartet.

Achtung! Dieser Benachrichtigungsservice steht Ihnen in der DVD-Einzelplatz und DVD-Netzwerkversion nicht zur Verfügung (s. auch Kapitel Benachrichtigungen).

Hinweis! Wenn beim Import Datensätze ohne AC Code oder Dokumentnummern gefunden werden, dann wird ein Fehlerbericht darüber erstellt.

Suchmasken speichern und laden

Sie können mit der Standard-Suchmaske suchen oder Sie erstellen sich eine oder mehrere individuelle Suchmasken (s. auch Einstellungen/Suche). Das könnte z.B. sinnvoll sein, wenn Sie feststellen, dass Sie regelmäßig in Feldern suchen müssen, die nicht standardmäßig angezeigt werden.

In der Suchmaske selbst können Sie auch Suchfelder hinzufügen und ggf. die logischen Verknüpfungen (s. Boolsche Operatoren) zwischen den Suchfeldern ändern. Dann speichern Sie diese Suchmasken unter einem Namen.


Auf Default zurücksetzen

Beispielsuchen


Abschnitte

Anzeigeoptionen
Sortieren der Datensätze
In den Ergebnissen suchen
Symbole in der Ergebnisliste
Funktionen im Navigator
Volltexte zuordnen
Kopie zu den Firmendaten übertragen
Drucken
Schnelldruck
Export


Kapitel-Übersicht


Ergebnisliste

Die Ergebnisliste öffnet sich automatisch, wenn Sie eine Suche mit dem Button Suchen gestartet haben. Sie gelangen ebenfalls zur Ergebnisliste, wenn Sie auf den Reiter Ergebnisliste oben auf der Seite klicken. Damit kehren Sie zu den Treffern Ihrer zuletzt durchgeführten Suche zurück.



Anzeigeoptionen

Direkt unter der Reiterleiste können Sie einstellen, wieviele Datensätze (10, 25, 50,100) auf einer Seite angezeigt werden sollen. Gibt es die eingestellte Anzahl Treffer oder weniger Treffer, werden alle angezeigt. Bei mehr Datensätzen werden nur die ersten angezeigt. Sie können dann mit dem Link Nächste Seite, Vorherige Seite, Letzte Seite und Erste Seite vor- bzw. zurückblättern.

Hinweis! Um die Vorschau möglichst groß gestalten zu können, wird der Navigator vorübergehend nach links verschoben. Mit Klick auf den Pfeil können Sie ihn wieder öffnen.

Öffnen zugeordneter Volltexte

In der Ergebnisliste und in der Vollanzeige können Sie zugeordnete Volltexte öffnen.

Hinweis! Wenn der Volltext nicht gleich angezeigt wird, öffnet sich folgende Seite:



Hier finden Sie eine genaue Beschreibung, wie Sie den Volltext dennoch öffnen können.

Tastaturkürzel für Ergebnisliste

Folgende Tastaturkürzel gelten ab dieser Version:
ctr-alt-s -> Wechsel zur Suchmaske
alt 1 -> springt zum ersten Datensatz in der Liste

Sortieren der Datensätze

Die Datensätze können nach einer Reihe von Feldern geordnet werden, aber nur wenn weniger als 40.000 Datensätze gefunden wurden.

Standardmäßig werden die Datensätze nach dem vom jeweiligen Datenlieferanten gewählten Sortierschlüssel sortiert.

In den Ergebnissen suchen

Um die Suche zu verfeinern, können Sie in der Trefferliste nach Suchbegriffen suchen. Die Begriffe, die Sie eingeben, werden in allen Datenfeldern der gefundenen Datensätze gesucht. Die Filterung können Sie auf Wunsch per Mausklick wieder rückgängig machen.

Weitere Filterung der Ergebnisse



In der Ergebnisliste werden die Treffer noch zusätzlich gefiltert – nach Klassifikation, Dokumentart, Auswahl der Daten, Aktualisierung und Ländercode – mit Angabe der Trefferanzahl aufgelistet.


Symbole in der Ergebnisliste

Hinweis! Sie können im Reiter Einstellungen festlegen, ob die folgenden Symbole angezeigt werden oder nicht (s. Einstellungen/Ergebnisliste).

Das Symbol bedeutet, dass der Datensatz zurückgezogen wurde.

Wollen Sie einen Datensatz zur späteren Verwendung behalten, können Sie ihn mit einem Lesezeichen versehen, indem Sie auf den Stern klicken, der mit dem Datensatz erscheint. Ist der Stern gelb, ist ein Lesezeichen gesetzt, bei einem weißen Stern ist keins gesetzt.

Der Aktualisierungscode dieses Datensatzes wurde bei einer wöchentlichen Aktualisierung geändert. ("P","R","A","W","N")

Das Symbol bedeutet, dass eine Notiz zu diesem Datensatz vorhanden ist.

Das Symbol bedeutet, dass der Datensatz zu einem Profil gehört.

Das Symbol bedeutet, dass es sich bei diesem Datensatz um die Vorankündigung eines Entwurfs handelt.

Links zu Volltexten werden mit unterschiedlichen Icons angezeigt, je nach verlinktem Dateityp und Sprache (Beispiel: PDF de).

Ist die Sprache des Volltextes unbekannt, wird dieses Icon angezeigt.

Ist die Sprache des Word-Dokuments Englisch, wird dieses Icon angezeigt.

Links zu Excel-Dateien werden mit unterschiedlichen Icons angezeigt, je nach verlinktem Dateityp und Sprache (Beispiel: Excel fr).

Hinweis! Aus Sicherheitsgründen kann es erforderlich sein, dass Sie den Pfad in die Adresszeile des Browsers eingeben müssen und dann auf Enter klicken, um die PDF öffnen zu können.

Das Symbol zeigt an, dass der Datensatz ein Firmen-Datensatz ist.


Funktionen im Navigator

Hinweis! Je nach zugewiesener Rolle stehen Ihnen hier evtl. nicht alle Funktionen zur Verfügung (s. Administration).

Einstellungen

Hier wechseln Sie zu der Seite Einstellungen/Ergebnisliste. Sie können die Anzeigefelder für die Ergebnisliste ändern und weitere Anzeige-Optionen bestimmen.

Suchfrage speichern

Sie können die Einträge der Suchmaske, die zu dieser Ergebnisliste geführt haben, unter einem Namen speichern.

Lesezeichen hinzufügen

Über diesen Link fügen Sie Lesezeichen allen oder ausgewählten (markierten) Datensätzen hinzu (s. auch Benutzerdaten/Lesezeichen).

Notiz hinzufügen

Über diesen Link fügen Sie Notizen allen oder ausgewählten (markierten) Datensätzen hinzu (s. auch Benutzerdaten/Notiz).

Es öffnet sich folgender Dialog:


Zu jedem Datensatz können beliebig viele Notizen hinzugefügt werden.

Zum Profil hinzufügen

Über diesen Link fügen Sie alle oder ausgewählte (markierte) Datensätze einem Profil hinzu.

Hinweis! Die Verwaltung der Profile erfolgt auf der Seite Profile unter Benutzerdaten (s. Benutzerdaten/Profile).


Neues Profil anlegen

Hier können Sie auch neue Profile für die gewählten Datensätze anlegen.

In den Warenkorb

Über diesen Link legen Sie alle oder ausgewählte (markierte) Datensätze in den Warenkorb (s. auch Warenkorb).


Volltexte zuordnen

Die Option Volltexte zuordnen steht nur den Benutzern zur Verfügung, denen die Rolle des Volltext-Administrators für ihre Firma zugewiesen ist. In der DVD-Einzelplatzversion ist diese Rolle automatisch eingestellt. Mit Hilfe dieser Option können Sie einen Datensatz mit dem dazugehörigen Volltext verbinden.

Hinweis! Die Verwaltung der Volltexte erfolgt unter Benutzerdaten/Volltexte. Dort können Sie auch Volltext-Sammlungen anlegen. In der Ergebnisliste können Volltexte nur einzelnen Datensätzen zugeordnet werden.

Dann öffnet sich ein Dialog (Beispiel: Zuordnung eines Offline-Volltextes).



Wenn das Dokument bereits mit Volltexten verbunden ist, werden diese unter Angabe der Sprache, URL und Volltextsammlung(en), der bzw. denen sie angehören, im oberen Bereich angezeigt. Als nächstes müssen Sie entweder eine URL eingeben, falls auf den Volltext über das Internet zugegriffen werden kann, oder einen Pfad, wenn sich der Volltext auf Ihrem lokalen Netzlaufwerk befindet. In beiden Fällen sollte eine Basis-URL bereits beim Anlegen einer neuen Sammlung erfasst werden.

Hinweis! Verzeichnispfad/URL erlaubt Ihnen, zu jedem Zeitpunkt eine Volltext- Sammlung zu verschieben (z.B. auf einen neuen Server), ohne die Zuordnungen der Volltexte zu den Dokumenten manuell bearbeiten zu müssen.

Hinweis! Bitte beachten Sie, dass ein leerer Verzeichnispfad/URL nicht mehr angepasst werden kann.

URL für Online-Volltexte

Hinweis! Es muss immer die gesamte URL angegeben werden. Die Eingabe eines Teilpfades ist nicht ausreichend.

Pfad zu Offline-Volltexten

Verzeichnispfad/URL

Der Link zu jeder Volltextdatei wird aus zwei Bestandteilen zusammengesetzt: Zum einen das hier fetsgelegte Verzeichnis bzw. die URL als fester Bestandteil, zum anderen optional ein pro Link variables Unterverzeichnis und der Dateiname der PDF Datei.

Hinweis! Ein(e) leere(r) Verzeichnispfad/URL kann nach dem Einlesen nicht mehr angepasst werden, da dann für jeden einzelnen Link der Sammlung immer der gesamte Pfad mit dem Dateinamen gespeichert wird.

Sammlung markieren

Hinweis! Wenn Sie in dem geöffneten Dialog keine Volltextsammlung auswählen, wird der zugewiesene Volltext automatisch in die Default-Sammlung Meine Volltextsammlung gelegt. Sie erhalten folgende Meldung:

Sie haben keine Volltextsammlung ausgewählt, in die der Volltext übernommen werden soll. Die Volltextsammlung "Meine Volltextsammlung" wird dann verwendet. Sind Sie damit einverstanden?

Sprache eingeben

Hinweis! Wenn Sie nichts eintragen, wird die Sprache des Dokumentenvolltextes als unbekannt angegeben. Bitte bedenken Sie, dass zu einem Datensatz mehrere Sprachfassungen vorhanden sein können. Ohne Sprachangabe können Sie u.U. später nicht erkennen, hinter welchem Link sich welche Sprachfassung verbirgt.

Neue Sammlung anlegen

Hinweis! Vergessen Sie nicht die neue Sammlung zu markieren.


Kopie zu den Firmendaten übertragen

Sie können die Inhalte von einem Perinorm-Dokument kopieren und in die Felder eines Firmendatensatzes einfügen.

Sie wechseln zur Seite Firmendatensatz hinzufügen. Die Inhalte aus dem Perinorm-Dokument wurden in die entsprechenden Felder eingefügt.


Drucken

Beim Drucken wird immer eine PDF-Datei erzeugt. Dabei stehen Ihnen eine Vielzahl von individuellen Ausgabe-Einstellungen zur Verfügung. Der Schnelldruck dagegen erfolgt über den Browser und kann nicht konfiguriert werden.

Hinweis! Das Generieren einer PDF-Datei kann einige Minuten dauern, insbesondere bei vielen Dokumenten. Ist Ihr freier Speicher zu klein, kann der Druck komplett scheitern. In dem Fall sollten Sie den Schnelldruck verwenden.


Im Reiter Einstellungen bestimmen Sie als Erstes den Bereich (alle gefundenen Datensätze, markierte Datensätze etc.), der gedruckt werden soll. Auf Wunsch legen Sie noch einen Druckbereich fest. Danach wählen Sie das Layout (Vollanzeige, Liste) und die Ausrichtung sowie die gewünschte Breite des Randes. Beim Zeichensatz können Sie sich zwischen Serifenschrift und serifenloser Schrift entscheiden. Auf Wunsch können Sie dann einen Text für die Kopfzeile frei eingeben oder den Inhalt eines Feldes für die Kopfzeile bestimmen sowie wählen, ob und wo die Suchfrage gedruckt werden soll. Zu guter Letzt haben Sie noch die Option, senkrechte oder waagerechte Trennlinien zwischen den Datensätzen einzufügen sowie die Benutzerdaten-Symbole mit auszugeben.

Im Reiter Feldauswahl wählen Sie mit Hinzufügen > bzw. < Löschen die Felder und ihre Reihenfolge aus, die gedruckt werden sollen. Und Sie geben für die jeweiligen Felder die gewünschte Spaltenbreite ein.

Im Reiter Laden/Speichern können Sie die aktuellen Druckeinstellungen speichern sowie gespeicherte Druckeinstellungen laden und löschen. Und Sie können die Default-Einstellungen wieder laden.

Im Reiter Vorschau wird eine Vorschau mit der aktuellen Druckeinstellung angezeigt. Wenn Sie Ihre Auswahl getroffen haben, können Sie auf die Schaltfläche Drucken klicken, um den Druck zu starten.

Hinweis! Die erzeugte PDF-Datei müssen Sie herunter laden, um sie ausdrucken zu können.

Schnelldruck

Hier werden alle oder nur die gewählten Datensätze direkt über die Browser- Druckfunktion ausgegeben. Darüberhinaus haben Sie keine Gestaltungsmöglichkeiten.




Export

Mit der Export-Funktion können Sie die Ergebnisse Ihrer Suche in einem Format speichern, das von anderen Programmen gelesen, oder in andere Datenbanken importiert werden kann.

Hinweis! Die Export-Funktion ist nur dann aktiv, wenn Sie eine entsprechende Export-Lizenz erworben haben. Andernfalls lassen sich nur von Ihnen selbst angelegte Firmen-Datensätze exportieren.


Hinweis! Haben Sie weder eine Export-Lizenz noch verwalten Sie Firmendaten in der Perinorm, öffnet ein Hinweis, dass ein Export nicht möglich ist.



Im Reiter Einstellungen bestimmen Sie zunächst, welche Datensätze exportiert werden sollen (alle gefundenen Datensätze, markierte Datensätze, nur der aktuelle Datensatz oder alle Firmendatensätze, falls vorhanden). Bei den Export-Formaten können Sie wählen zwischen CSV, txt, Excel, XML oder RTF. Beim CSV-Format geben Sie noch Texterkennungszeichen und Feldtrenner ein sowie bei Mehrfacheinträgen den gewünschten Trenner.

Des weiteren stehen Ihnen beim Export der UTF-8 (Unicode)- oder ISO-8859-1 (Windows)-Zeichensatz zur Verfügung. Als nächstes legen Sie fest, wie der Export von Sonderzeichen und Umlauten geregelt sein soll. Dafür können Sie kein Zeichen, ein Zeichen oder mehrere Zeichen auswählen oder Sie laden zu diesem Zweck eine benutzerdefinierte Tabelle hoch. Danach wählen Sie noch ob und wenn ja, welche Feldnamen (kurze oder lange) exportiert werden sollen.

Sie können auch Benutzerdaten (Lesezeichen, Notizen, Profile und Volltexte) exportieren, die den zu exportierenden Datensätzen angehängt sind. Die dazu erforderlichen Spalten werden in die Exportdatei eingefügt.

Zu guter Letzt bestimmen Sie, ob Sie bei einem Export von mehr als 1.000 Datensätzen per E-Mail von der Fertigstellung der Exportdatei benachrichtigt werden möchten. Umfangreiche Exporte werden in einer Batch-Prozedur durchgeführt, die im Hintergrund läuft, während Sie weiter mit Perinorm arbeiten.

Achtung! Dieser Benachrichtigungsservice steht Ihnen in der DVD-Einzelplatz und DVD-Netzwerkversion nicht zur Verfügung.

Im Reiter Individuelle Feldauswahl wählen Sie mit Hinzufügen > bzw. < Löschen die Felder aus, die exportiert werden sollen. Mit den Doppelpfeilen bestimmen Sie die Reihenfolge der Felder.

Im Reiter Laden/Speichern können Sie die aktuellen Exporteinstellungen speichern, gespeicherte Exporteinstellungen laden und löschen. Und Sie können die Default-Einstellungen wieder laden.

Sie können den Vorgang auch abbrechen, wenn Ihnen ein Fehler unterlaufen ist. Nach dem Speichern des Exports befindet sich dieser im Perinorm-System, jedoch nicht lokal auf Ihrem Rechner.

Ist der Export erfolgreich verlaufen, erhalten Sie folgende Meldung:



Sie können die Exportdateien nun direkt downloaden oder zu einem späteren Zeitpunkt unter Benutzerdaten/Exportdateien downloaden.

Übersicht der Datenfelder für den Export und deren Codes:

Code

Langer Feldbezeichner

Code

Langer Feldbezeichner

AC

AC-Code

UP

Aktualisierung

ID

Artikel-ID

HB

Auch abgedruckt in

DP

Ausgabedatum

CM

Autor

NG

Bemerkungen (Deutsch)

NB

Bemerkungen (Englisch)

NF

Bemerkungen (Französisch)

NN

Bemerkungen (andere Sprachen)

DC

Bestätigungsdatum

PU

Bezugsquelle

AS

Dokument ändert

TS

Dokumentart

DI

Dokumentnummer

DI+

Dokumentnummer +

OV

Einführungsbeitrag

DX

Einspruchsfrist

DA

Erscheinungsdatum

XTR1

Extra1

XTR2

Extra2

XTR3

Extra3

AZ

Geändert durch

DV

Gültig ab

IU

Herausgeber

HS

Hyperlink Dokument ändert

HA

Hyperlink Geändert durch

HI

Hyperlink Int. Übereinstimmung

HX

Hyperlink Nachfolgedokument

HZ

Hyperlink Vorgängerdokument

HH

Hyperlink Versionshistorie

II

Internationale Übereinstimmung

CA

Klassifikation

AD

Kurzreferat (Deutsch)

AB[0]

Kurzreferat (Englisch)

AF

Kurzreferat (Französisch)

AN

Kurzreferat (andere Sprachen)

LC

Ländercode

RX

Nachfolgedokument

AL

Originalsprache

PDF

PDF

PQ

Preis

PI

Primärquelle

SL

Profilverzeichnis

LE

Recht

FM

Seiten

SK

Sortierschlüssel

D2

Suchbegriffe (Deutsch)

D3

Suchbegriffe (Englisch)

D1

Suchbegriffe (Französisch)

FN

Suchbegriffe (andere Sprachen)

IF

Synonyme Dokumentnummer

B.IF

entfällt

TG

Titel (Deutsch)

TI

Titel (Englisch)

TF

Titel (Französisch)

TN

Titel (andere Sprachen)

TP

Übergangsfrist

TR

Übersetzungen

AV

Volltext-Adresse

VB

Volltext-Online-ID

RH

Versionshistorie

RZ

Vorgängerdokument

DR

Vorgängerentwurf

CE

Zertifiziert

XR

Zitat

WF

Zugriffswarnung

WD

Zurückziehungsdatum


Abschnitte

Anzeigeoptionen
Symbole in der Vollanzeige
Funktionen im Navigator
Weitere Optionen


Kapitel-Übersicht


Vollanzeige

Auf der Seite Vollanzeige werden alle Angaben oder von Ihnen gewählte Angaben eines einzelnen Datensatzes angezeigt. Standardmäßig werden alle Felder aufgelistet, aber die Feldauswahl kann geändert werden.



Anzeigeoptionen

Am oberen Rand der Vollanzeige können Sie über eine Auswahlbox ein Anzeigeformat wählen. Voraussetzung ist jedoch, dass Sie bereits unter Einstellungen/Vollanzeige eine oder mehrere individuelle Anzeigeformate erstellt und gespeichert haben.


Symbole in der Vollanzeige

Hinweis! Sie können im Reiter Einstellungen festlegen, ob die folgenden Symbole angezeigt werden oder nicht (s. Einstellungen/Ergebnisliste Seite ).

Das Symbol bedeutet, dass der Datensatz zurückgezogen wurde.

Wollen Sie einen Datensatz zur späteren Verwendung behalten, können Sie ihn mit einem Lesezeichen versehen, indem Sie auf den Stern klicken, der mit dem Datensatz erscheint. Ist der Stern gelb, ist ein Lesezeichen gesetzt, bei einem weißen Stern ist keins gesetzt.

Der Aktualisierungscode dieses Datensatzes wurde bei einer wöchentlichen Aktualisierung geändert. ("P","R","A","W","N")

Das Symbol bedeutet, dass eine Notiz zu diesem Datensatz vorhanden ist.

Das Symbol bedeutet, dass der Datensatz zu einem Profil gehört.

Das Symbol bedeutet, dass es sich bei diesem Datensatz um die Vorankündigung eines Entwurfs handelt.

Links zu Volltexten werden mit unterschiedlichen Icons angezeigt, je nach verlinktem Dateityp und Sprache (Beispiel: PDF de).

Ist die Sprache des Volltextes unbekannt, wird dieses Icon angezeigt.

Ist die Sprache des Word-Dokuments Englisch, wird dieses Icon angezeigt.

Links zu Excel-Dateien werden mit unterschiedlichen Icons angezeigt, je nach verlinktem Dateityp und Sprache (Beispiel: Excel fr).

Hinweis! Aus Sicherheitsgründen kann es erforderlich sein, dass Sie den Pfad in die Adresszeile des Browsers eingeben müssen und dann auf Enter klicken, um die PDF öffnen zu können.

Das Symbol zeigt an, dass der Datensatz ein Firmen-Datensatz ist.


Funktionen im Navigator

Hinweis! Je nach zugewiesener Rolle stehen Ihnen hier evtl. nicht alle Funktionen zur Verfügung (s. Administration).

Einstellungen

Über diesen Link wechseln Sie zu den Einstellungen/Vollanzeige. Dort können Sie weitere Anzeige-Optionen bearbeiten und Anzeigeformate erstellen und verwalten

Notiz hinzufügen

s. Ergebnisliste

Zum Profil hinzufügen

s. Ergebnisliste

In den Warenkorb

s. Ergebnisliste

Volltext zuordnen

s. Ergebnisliste

Kopie zu den Firmendaten übertragen

s. Ergebnisliste

Drucken

s. Ergebnisliste

Schnelldruck

s. Ergebnisliste

Export

s. Ergebnisliste

Weitere Optionen

Auf der linken Seite unterhalb der Linkauswahl wird angezeigt, ob eine Notiz zu dem Datensatz vorhanden ist und/oder ob der Datensatz zu einem Profil gehört.


Abschnitte

Profil Benachrichtigungen

Gespeicherte Suchanfragen Benachrichtigungen

Update-Benachrichtigungen

Default für Benachrichtigungs- und Update-Häufigkeit bestimmen


Kapitel-Übersicht


Benachrichtigungen

In der Online- und der Intranet-Version der Perinorm können Sie sich bei Änderungen in Daten automatisch per E-Mail benachrichtigen lassen. Die hierzu gehörenden Funktionen sind im Kartereiter Benachrichtigungen zusammengefasst. Das betrifft Änderungen in Profilen, in gespeicherten Suchfragen und in den verschiedenen Update-Prozeduren.



Profil Benachrichtigungen

Hier werden alle Profile des jeweiligen Nutzers tabellarisch angezeigt. Auf Wunsch können Sie die Anzeige der Profile nur auf Profile mit Benachrichtigung beschränken.

In der Liste sehen Sie zuerst den Namen der Profile und den Ort der Speicherung.

In der dritten Spalte wird angezeigt, ob das jeweilige Profil gemeinsam genutzt wird. In den nächsten beiden Spalten werden die Updateprozeduren angezeigt, durch die das Profil aktualisiert wird.

Rechts daneben können Sie sehen, ob für den Nutzer der Benachrichtigungs-Service für Profile aktiviert wurde oder nicht. (s. auch Update Benutzerdaten unter Benutzerdaten). Falls der Service aktiviert wurde, werden rechts daneben die jeweiligen E-Mail-Adressen angezeigt.

Hinweis! Sie bekommen dann eine Benachrichtigung, wenn eine Updateprozedur mit diesem Profil automatisch oder manuell ausgeführt wird.

Man kann Profilbenachrichtigungen nur für Profile, die in einer Updateprozedur enthalten sind, einrichten




Gespeicherte Suchanfragen Benachrichtigungen

Hier werden alle gespeicherten Suchfragen des jeweiligen Nutzers tabellarisch angezeigt. Auf Wunsch können Sie die Anzeige der Suchfragen nur auf Suchfragen mit Benachrichtigung beschränken.



In der Liste sehen Sie zuerst den Namen der Suchfrage und den Inhalt der Suchfragen-Datei (Suchbegriffe und Verknüpfungen).

In der dritten Spalte wird angezeigt, wann die Suchfrage das letzte Mal geändert wurde. Rechts daneben können Sie sehen, ob Suchfragen gemeinsam genutzt werden. In der nächsten Spalte können Sie sehen, ob für den Nutzer der Benachrichtigungs-Service für Suchfragen aktiviert wurde oder nicht. Falls der Service aktiviert wurde, werden rechts daneben die jeweiligen E-Mail-Adressen angezeigt.

Hinweis! Benachrichtigungen für gespeicherte Suchanfragen werden nur nach der monatlichen bzw. wöchentlichen Aktualisierung der Perinorm-Datenbank automatisch erstellt und versandt.

Das Intervall der Benachrichtigung wählen Sie unter Benutzerdaten > "Gespeicherte Suchfragen":

 

 


Update-Benachrichtigungen

Hier werden alle Benutzer-Updates aufgelistet. Angezeigt werden der Name des Updates, der Typ (z.B. nur bestimmte Profile), ob das Update automatisch startet und der E-Mail-Empfänger der Benachrichtigung.




Default für Benachrichtigungs- und Update-Häufigkeit bestimmen

Diese Option bringt den Benutzer in die allgemeinen Einstellungen "Ihre Zugangsdaten" im Reiter "Einstellungen"

 

 

Die hier gewählte Häufgkeit für Ausführung der Benachrichtigungen werden als Standard für Benachrichtigungen zu Suchfragen, Profilen und Update-Prozeduren verwendet. Bei einer Änderung dieser Standard Häufigkeit als Default werden bereits existierende Benachrichtigungen, bei denen Default als Häufigkeit gewählt ist, automatisch auch mit der neuen Default-Häufigkeit versehen.


Sie können die Benachrichtigungshäufigkeit für einzelne Suchfragen und Update-Prozeduren im Tabreiter „Benutzerdaten“ individuell abweichend vom Default festlegen. So festgelegte Benachrichtigungen werden dann nicht durch eine Defaultänderung angepasst.

 

 


Abschnitte

Lesezeichen
Notizen
Profile
Gespeicherte Suchfragen
Firmendaten
Volltexte
Update Benutzerdaten
Exportdateien downloaden
Sichern/Wiederherstellen


Kapitel-Übersicht


Benutzerdaten

Hinweis! Je nach zugewiesener Rolle stehen Ihnen hier evtl. nicht alle Funktionen zur Verfügung (s. Administration).

Auf der Seite Benutzerdaten verwalten Sie Ihre individuellen Daten. Das beginnt mit den klassischen Benutzerdaten wie Lesezeichen, Notizen und Profile. Des weiteren verwalten Sie hier Ihre Suchfragen, Firmendaten und Dokumentenvolltexte. Zu guter Letzt können Sie hier Exportdateien herunterladen, Benutzerdaten updaten, sichern und wiederherstellen.

Hinweis! Werden Benutzerdaten gemeinsam benutzt, wird das in der Spalte "Gemeinsam" angezeigt. Das gilt für Notizen, Profile, gespeicherte Suchfragen und für Volltexte. Über den Link Gemeinsame Daten anzeigen können Sie nur diese anzeigen lassen. Der Link Eigene Daten anzeigen führt zurück zur ursprünglichen Anzeige.

Aus Liste auswählen

Auf allen Seiten des Reiters Benutzerdaten (Lesezeichen, Notizen, Profile usw.) können Sie aus den Listen bequem Datensätze auswählen.

Hinweis! Dieses Links werden nur bei längeren Listen angezeigt.


Lesezeichen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, bestimmte Datensätze in eine individuelle Auswahl aufzunehmen und sie zu kennzeichnen. Die erste und wahrscheinlich einfachste ist die Verwendung des Lesezeichens . Sie setzen die Lesezeichen in der Ergebnisliste oder in der Vollanzeige. Auf dieser Seite verwalten Sie die gesetzten Lesezeichen, d.h. Sie können Lesezeichen löschen, die dazugehörigen Datensätze anzeigen etc.



Anzeigen der Lesezeichen

Lesezeichen löschen


Notizen

Notizen sind Text-Anmerkungen, die an einen oder mehrere Datensätze angehängt wurden. Das Anhängen von Notizen erfolgt in der Ergebnisliste oder in der Vollanzeige. Wie bei den Lesezeichen ist in der Ergebnisliste und in der Vollanzeige zu sehen, ob Notizen vorhanden sind. Datensätze mit einer oder mehreren Notizen sind mit dem Symbol markiert (es sei denn, die Anzeige von Symbolen für Benutzerdaten ist deaktiviert; s. Einstellungen/Ergebnisliste).



Notizen ansehen

Sie sehen auf dieser Seite eine Auflistung aller vorhandenen Notizen bzw. die erste Seite bei einer größeren Zahl. In diesem Fall können Sie in der Liste der Notizen blättern.

Zu jeder Notiz werden folgende Angaben gemacht: der Notizname, die Anzahl der mit dieser Notiz versehenen Datensätze und das Datum der letzten Änderung.

Notizen löschen

Sie können einzelne oder ausgewählte Notizen löschen. Diese werden damit dann von allen Datensätzen entfernt.

Notizen bearbeiten

Bei einer Bearbeitung der Notiz ändern Sie den Namen oder den Inhalt der Notiz (oder beides).



In Notizen suchen

Mit Hilfe des Suchfensters kann in den Notizen gesucht werden.

Ausgewählte Notizen gemeinsam nutzen

Sie können Notizen gemeinsam mit bestimmten Nutzern und/oder Gruppen nutzen.


Filtern von Nutzern gemeinsamer Daten

Bei einer großen Anzahl von gemeinsamen Nutzern können Sie über Filter die Anzeige einschränken. Außerdem können Sie mit Hilfe des ABCs bequem in der Liste der Nutzer scrollen.

Nutzer/Gruppen auswählen


Profile

Profile werden verwendet, um Datensätze zu Dokumenten zu sammeln, die z.B. ein und demselben Sachgebiet oder in den Augen des Benutzers aus einem anderen Grund einer gemeinsamen Kategorie angehören. Profile können hierarchisch sein, d.h., ein Profil kann nicht nur Dokumente beinhalten sondern auch andere Profile (Unterprofile) oder eine Kombination von beiden.

Datum des letzten Updates

Rechts neben den Profilnamen wird das Datum des letzten Updates in eckigen Klammern angezeigt.



In der Regel werden die Datensätze in der Ergebnisliste und in der Vollanzeige einem Profil zugeordnet. Sie entscheiden dann, ob Sie Datensätze einem bestehenden Profil zuordnen oder ob Sie dafür ein Profil erstellen. Hier können Sie neue Profile als Kopien schon vorhandener erstellen und dieses dann bearbeiten (s. unten).

Anleger des Profils anzeigen (Gemeinsame Daten anzeigen)

Bei gemeinsam genutzten Profilen können Sie über die Funktion Gemeinsame Daten anzeigen alle gemeinsam genutzten Profile anzeigen. Es wird ebenfalls derjenige Nutzer angezeigt, der das Profil angelegt hat.



Profilebene wechseln

Zunächst wird nur die oberste Ebene der Profile angezeigt (s. Abbildung oben), dazugehörige Datensätze und Unterprofile dagegen nicht.

Profile verwalten

In der Liste der Profile können Sie bestimmte Profile markieren und für diese die folgenden Aktionen durchführen.

Hinweis! Das Markieren von Profilen gilt nicht für die Funktion Neues Profil anlegen.

Neues Profil anlegen

Es öffnet eine Meldung, dass das neue Profil angelegt wurde.

Dabei können Sie auch gleich auf Wunsch den Benachrichtigungsservice aktivieren (s. Update Benutzerdaten.

Ausgewählte Profile löschen

Hiermit werden die ausgewählten Profile gelöscht.

Hinweis! Soll ein Profil gelöscht werden, das gemeinsam genutzt und/oder mit einer Update-Prozedur verknüpft ist, werden in einer Warnmeldung die Konsequenzen angezeigt.

Ausgewählte Profile umbenennen

Die Namen der ausgewählten Profile verwandeln sich in bearbeitbare Textfelder.

Ausgewählte Profile kopieren/verschieben

Beim Kopieren des Profils behalten Sie das bestehende Profil bei, erstellen jedoch ein neues mit demselben Inhalt.


Sie können ausgewählte Profile verschieben, d.h. sie werden einem anderen Profil als Unterprofil zugeordnet.

Sie haben in beiden Fällen (Verschieben und Kopieren) die Möglichkeit, die Option Unterprofile mit einbeziehen zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Wird sie ausgewählt, wird auch von jedem Unterprofil eine Kopie angefertigt und in der Profilkopie als Unterprofil abgelegt.

Wird sie nicht ausgewählt, werden nur die Dokumente kopiert und die Kopie wird keine Unterprofile aufweisen.

Wieder können Sie den Ablageort für die Kopie bzw. Kopien wählen. Die Kopien haben denselben Namen wie das Original mit dem am Namen angehängten Hinweis (“Kopie”).

Ausgewählte Profile drucken

Sie erhalten Sie einen Übersichtsausdruck der Datensätze in dem Profil.

Ausgewählte Profile gemeinsam nutzen

Hier stellen Sie Profile bestimmten oder allen Nutzern/Gruppen zur Verfügung.



Filtern von Nutzern gemeinsamer Daten (Profile)

Bei einer großen Anzahl von gemeinsamen Nutzern können Sie über Filter (Nachnamen oder Gruppenname) die Anzeige einschränken. Außerdem können Sie mit Hilfe des ABCs bequem in der Liste der Nutzer scrollen.

Gemeinsame Profile bearbeiten

Datensätze eines Profils verwalten

Von den Datensätzen erscheinen im Profil die Dokumentnummer und das Ausgabedatum. Befinden sich viele Datensätze in dem Profil, werden evtl. die übrigen auf den folgenden Seiten angezeigt.



Löschen

Mit Hilfe von Datensatz löschen können Datensätze aus dem Profil gelöscht werden. Es können auch mehrere Datensätze gelöscht werden, indem man sie zunächst auswählt und dann auf Löschen klickt.

In ein Profil kopieren

Mit dieser Funktion werden die ausgewählten Dokumente ebenfalls einem anderen Profil hinzugefügt, welches bereits besteht oder neu erstellt wurde.

Drucken

Hier werden die Datensätze als Liste ausgedruckt.

Datensätze in der Ergebnisliste anzeigen

Die Datensätze dieses Profils werden in der Ergebnisliste mit den dort eingestellten Datenfeldern angezeigt.


Gespeicherte Suchfragen

Sie können Suchfragen auf den Seiten Suche und Ergebnisliste speichern. Verwenden Sie dazu jeweils den Link Suchfrage speichern. Es wird die zuletzt durchgeführte Suchfrage gespeichert.



Auf dieser Seite werden der Name, eine Kurzbeschreibung der Suchfrage und das Datum der letzten Änderung der Suchfrage angegeben.

Suchfragen auswählen

Ausgewählte löschen

Nach der Auswahl einer oder mehrerer Suchfragen können Sie diese alle per Mausklick entfernen.

Ausgewählte gemeinsam nutzen

Wenn Sie Kollegen gespeicherte Suchfragen zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung stellen, können diese die Suchfragen entweder nur sehen oder ausführen, oder bei gewährtem Schreibrecht auch bearbeiten.



Bei einer großen Anzahl von gemeinsamen Nutzern können Sie über Filter (Nachnamen oder Gruppenname) die Anzeige einschränken. Außerdem können Sie mit Hilfe des ABCs bequem in der Liste der Nutzer scrollen.

Nutzer mit Schreibrecht können Daten hinzufügen und/oder löschen. Nutzer ohne Schreibrecht können keine Veränderungen an den Daten vornehmen.

Suchfragen laden

Suchfragen löschen

Suchfragen ausführen

Suchfragen bearbeiten

Hier können Sie den Namen der Suchfrage ändern, einstellen, dass Sie bei Veränderungen des Suchergebnisses benachrichtigt werden möchten und Sie können weitere E-Mail-Adressen für den Benachrichtigungsservice auswählen bzw. eingeben.

Diese Option kann genutzt werden, um das Erscheinen neuer Normen zu Themen zu verfolgen, die für Sie von Interesse sind.



Achtung! Dieser Benachrichtigungsservice steht Ihnen in der DVD-Einzelplatz und DVD-Netzwerkversion nicht zur Verfügung.

Auswahl weiterer E-Mail-Adressen



Häufigkeit Benachrichtigungen

Hier kann das Intervall bestimmt werden, in dem Benachrichtigungen verschickt werden. Es kann zwischen wöchentlich und monatlich gewählt werden. Die erste Option "Default" verwendet die Häufigkeit die in den allgemeinen Einstellungen (Tabreiter "Einstellungen") gewählt wurde.

Bei der Wahl monatlich können Sie auch einen bestimmten Tag im Monat wählen, an dem die Updateprozedur laufen soll.

Bei der Wahl wöchentlich wird die Updateprozedur auch nach jeder monatlichen Aktualisierung zusätzlich zu den wöchentlichen Updateprozedurläufen gestartet.

 


Firmendaten

Firmendaten sind Datensätze, die nicht zum Perinorm-Datenbestand gehören, sondern von Ihnen angelegt werden. In ihnen können z.B. Werknormen erfasst werden. Firmendaten können entweder über die Firmendatensätze einzeln angelegt oder aus anderen Datenbanken importiert werden.



Firmendaten ansehen

Standardmäßig werden alle Firmendaten auf dieser Seite angezeigt, wenn es nicht mehr als 25 sind. Die Anzahl der Datensätze pro Seite können Sie in der Ergebnisliste ändern.

Wenn Sie weniger Firmendaten sehen wollen, können Sie mittels einer Suche das angezeigte Ergebnis filtern. Eine Suche ist nach Dokumentnummer und Ausgabedatum möglich.

In der Suchmaske kann die Suche auf Firmendaten eingeschränkt werden. Im Feld Freitextsuche können Sie nach den Einträgen in den Firmen- Datenfelder Extra 1,2,3 suchen.

Firmendaten löschen/bearbeiten/duplizieren

Hier können Sie auch vorhandene Firmendaten löschen oder bearbeiten.

Hinweis! Beim Speichern geänderter Firmendaten wird eine Warnung ausgegeben, falls der AC-Code geändert wurde und der Datensatz mit Benutzerdaten verknüpft ist, da vorhandene Zuordnungen zu Benutzerdaten andernfalls verloren gehen.

Neuen Firmendatensatz hinzufügen

Mit Hilfe des Links Neuen Datensatz hinzufügen können Sie manuell neue Datensätze aufnehmen.
(s. Zusätzliche Felder für Firmendaten)



Bei der Neuaufnahme eines Datensatzes sind folgende Punkte zu beachten:

Der AC-Code muss mit den Buchstaben CS (Company Standard) beginnen und darf maximal 12 Zeichen lang sein. Er darf nicht mit dem eines bereits vorhandenen Firmendatensatzes identisch sein. Ihr Unternehmen hat unter Umständen seine eigenen Regeln zur Indexierung von Dokumenten aufgestellt; wenn nicht, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

Hinweis! Geben Sie immer eine Dokumentnummer an.

Während der AC-Code der eindeutige Datensatzschlüssel ist, ist die Dokumentnummer eine Bezeichnung für den Benutzer. Daher sollten Sie hier etwas verwenden, anhand dessen Sie und andere das Dokument eindeutig erkennen können, zum Beispiel seine Nummer in einer Normenreihe.

Es gibt keine weiteren obligatorischen Felder, jedoch empfiehlt es sich, genügend viele Felder auszufüllen, damit Sie und Ihre Mitarbeiter das Dokument auffinden können und nach dem Auffinden Informationen zur Verfügung stehen.

Hinweis! Die Zeichen-Begrenzung für die Eingabekönnen Sie der Tabelle Übersicht der Felder mit Feldlängen entnehmen.

Benutzerdefinierte Feldnamen für die Extra-Felder festlegen

Auf der Seite Firmendaten können Sie benutzerdefinierte Namen für die Extra-Felder vergeben und diese speichern.



Für alle drei Sprachen können Sie unterschiedliche Namen für die Extra-Felder vergeben.

Symbole für Firmendaten bearbeiten

Hier haben Sie die Möglichkeit, eigene Symbole für Firmendaten und für zurückgezogene Firmendaten in die Perinorm einzubinden.

HINWEIS! Beachten Sie, dass die Dateien der Symbole bestimmte Bedingungen wie Datei-Endung, Dateigröße etc. erfüllen muss. Diese Bedingungen werden im Dialog angegeben.

Firmendatensätze importieren

Um viele Datensätze hinzuzufügen, ist es einfacher, eine CSV-Datei mit diesen Datensätzen anzulegen, die dann durch Anklicken des Links Datensätze importieren geladen wird.



Hinweis! Beim Importieren von Firmendatensätzen wird automatisch ein Teil-Backup für die Firmendaten erstellt.

Import-Einstellungen konfigurieren

CSV-Dateien in Excel oder anderen Editoren erfassen

Eine CSV-Datei ist eine Textdatei zur Speicherung oder zum Austausch einfach strukturierter Daten. Sie können CSV-Dateien in Excel oder anderen Tabellenkalkulations-Programmen sowie in einigen Editoren erfassen und weiter bearbeiten. Die einzelnen Werte werden durch ein spezielles Trennzeichen, beispielsweise das Semikolon, getrennt.

Hinweis! Eine Beispiel-Datei “Firmendaten Importieren Sample3.csv” befindet sich auf der Perinorm-DVD im Verzeichnis “manual/de”.



Hinweis! Sie importieren die Daten einer CSV-Datei immer im Benutzerdaten-Dialog auf der Seite Firmendaten importieren/anhängen.

Wichtige Hinweise für die Erfassung

1. Jede csv-Datei benötigt in der ersten Zeile die Spaltenüberschriften, die sich aus den internen Programmcodes der Perinorm zwingend ergeben. Wollen Sie z.B. das Feld Dokumentnummer in die csdata.mdb importieren, so muss die Spaltenüberschrift DI heißen. Beachten Sie unbedingt die Großschreibung.

2. Jeder Datensatz benötigt das Feld AC. Hier ist in Perinorm der eindeutige Key eingegeben. Um die Unterscheidung zu den AC-Codes der Perinorm zu ermöglichen – der AC-Code setzt sich zusammen aus dem zweistelligen Ländercode und einer 8stelligen Zahl – wird für die Firmendaten als zweistelliger Code CS zwingend vorgeschrieben. D.h. in der csdata.mdb heißt der AC-Code dann z.B. CS00000001. Jeder AC-Code darf nur einmal vergeben werden. Vergeben Sie versehentlich einen AC-Code doppelt, so wird Perinorm dies beim Import in die csdata.mdb bemerken und den Datensatz nicht importieren. Sie erhalten einen Logreport mit entsprechenden Infos.

3. Die Feldlängen sind begrenzt (s. Tabelle unten). Halten Sie sich nicht an diese Beschränkungen, so wird der Import fehlschlagen, was im Logreport dann ersichtlich ist.

4. Sie müssen nicht alle Felder füllen, sondern können sich einfach die Felder aussuchen, die Sie importieren möchte. Auch die Reihenfolge ist beliebig.

5. Im Verzeichnis CSDATA auf der DVD finden Sie unter der Bezeichnung csdata.csv eine Beispieldatei. In der Datei sample.csv finden Sie die Codenamen mit den langen Feldnamen in deutsch, englisch und französisch.

Übersicht der Felder mit Feldlängen

Code

lange Feldbezeichnung

Feldlänge

AB
AC
AD
AF
AL
AN
AS
AV
AZ
CA
CE
CM
DC
DI
DP
DR
DV
DX
FM
FN
HB
II
IU
LE
NB
PDF
PI
PQ
PU
RX
RZ
SL
TF
TG
TI
TN
TR
TS
UP
WD
WF
XR
XTR1
XTR2
XTR3

Kurzreferat (Englisch)
Ländercode
Kurzreferat (Deutsch)
Kurzreferat (Französisch)
Originalsprache
Kurzreferat (andere Sprachen)
Dokument ändert
Volltextadresse
Geändert durch
Klassifikation
Zertifiziert
Autor
Bestätigungsdatum
Dokumentnummer
Ausgabedatum
Vorgängerentwurf
Gültig ab
Einspruchsfrist
Seiten
Suchbegriffe (andere Sprachen)
Auch abgedruckt in
Internationale Übereinstimmung
Herausgeber
Recht
Bemerkungen
CS Volltext
Primärquelle
Preis
Bezugsquelle
Nachfolgedokument
Vorgängerdokument
Profilverzeichnis
Titel (Französisch)
Titel (Deutsch)
Titel (Englisch)
Titel (andere Sprachen)
Übersetzungen
Dokumentart
Aktualisierung
Zurückziehungsdatum
Zurückgezogen
Zitat
Freies Feld 1
Freies Feld 2
Freies Feld 3

-
20
-
-
255
-
-
-
-
187
-
-
80
255
21
255
21
221
233
-
-
-
-
-
-
254
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
242
50
45
21
1
-
254
254
254

- = unbegrenzt

Felder, die es nur in der Firmendatenbank CSDATA gibt

Über die in Perinorm zur Verfügung stehenden Datenfelder hinaus können in den Firmendaten in vier zusätzlichen Feldern Einträge vorgenommen werden. Eines dieser Felder hat einen bestimmten Verwendungszweck, drei weitere Datenfelder können mit einem vom Anwender bestimmten Zweck versehen und auch frei benannt werden.

Name in der Originaldatei

Verwendungszweck

Verweis auf Volltext

dateiname.pdf; bestimmt welches Volltextdokument angezeigt wird.
Hinweis! Es ist ratsam, statt des Dateinamens normale Volltextsammlungen zu nutzen.
Dieses PDF-Feld ist nur aus Kompatibilitätsgründen zur alten Perinorm (Migration) vorhanden.
Es wird aber kein PDF-Symbol in der Ergebnisliste angezeigt, auch wenn in diesem Feld auf einen Volltext verwiesen wird.
Es gibt keine Basis-URL, so dass die Volltexte nicht verschoben werden dürfen. Eine Suche über Volltexte findet nicht Dokumente , die einen Verweis im Feld PDF auf Volltexte haben.
Der Link kann jedoch über einen CSV-Import eingelesen/aktualisiert werden.

Extra 1

frei verfügbar

Extra 2

frei verfügbar

Extra 3

frei verfügbar

Sie können einzelnen Firmendaten beliebig Volltexte zuordnen. Sie befinden sich auf der Seite Firmendaten unter Benutzerdaten.

Hinweis! Firmendaten, die im Feld PDF einen Link zu einer externen Datei haben, werden mit dem Volltextsymbol in der Liste und der Vollanzeige (links am Rand) dargestellt. Die dazugehörigen Volltexte können über den Link geöffnet werden.

Indexierung/Update von Firmendaten

Die Indexierung für Firmendaten wird in der Internet- und Intranet-Version automatisch gestartet (z.B. über Nacht). Bei Fehlern in der Indexierung erhält der Administrator eine entsprechende Mail.

Direkt im Anschluss an die Indexierung erfolgt das Update von Firmendaten in Lesezeichen, Notizen und Profilen. Der Administrator erhält eine Benachrichtigung über das erfolgte Update.

Beim monatlichen Update bleibt der Index der Firmendaten bestehen.

Für Kunden der Online-Version:

Firmendaten werden in die Aktualisierung der Benutzerdaten mit einbezogen. Das heißt: wenn Sie Firmendaten in Ihre Profile mit aufnehmen und entsprechende Update-Prozeduren anlegen, werden in den Aktualisierungs-Mails auch Änderungen in Ihren Firmendaten mit aufgeführt. Voraussetzung ist, dass Sie bei der Datenversorgung für Ihre Firmendaten die Aktualisierungscodes der Perinorm benutzen (w, h, a, m).

Firmendaten mit Perinorm-Daten oder anderen Firmendaten verknüpfen

In Firmendaten können Links zu Perinorm- oder zu anderen Firmendatensätzen verwendet werden. Dies erfolgt über den AC-Code in den Zusatzfeldern zu Dokument ändert, Geändert durch, Vorgängerdokument, Versionshistorie, Nachfolgedokument, Internationale Übereinstimmung.

Das Ergebnis könnte folgendermaßen aussehen:



Über den Hyperlink im Feld Dokument ändert können Sie die Vollanzeige des Dokuments aufrufen.


Volltexte

Auf dieser Seite verwalten Sie ihre Volltexte. Diese Seite ist in zwei Bereiche unterteilt. Oben finden Sie eine Auswahl von möglichen Funktionen, die für Volltexte und Volltextsammlungen ausgeführt werden können. Unterhalb dieses Bereichs wird eine Liste vorhandener Volltextsammlungen angezeigt (sofern schon angelegt).



Anzeigen der Volltextsammlungen

Standardmäßig werden alle Volltextsammlungen auf dieser Seite angezeigt, wenn es nicht mehr als die Anzahl der Datensätze pro Seite sind. Die Anzahl der Datensätze pro Seite können Sie in der Ergebnisliste ändern.

Jede Sammlung wird mit ihrem Namen, der Anzahl der enthaltenen Dokumente, dem Verzeichnispfad/URL und dem Datum der letzten Änderung angegeben. Der Name der Sammlung ist als Link ausgeführt; wenn Sie ihn anklicken, gelangen Sie zu einer Ergebnisliste mit den Datensätzen für die Dokumente in der Sammlung.

Hinweis! Ist noch keine Volltextsammlung vorhanden, so können Sie zunächst eine neue Sammlung anlegen.

Max. Anzahl gleichzeitiger Nutzer von Volltexten

Wenn Ihre Lizenz für bestimmte Volltexte auf eine maximale Anzahl gleichzeitiger Nutzer ausgerichtet ist, können Sie die Einhaltung dieser Lizenzbedingungen über Perinorm kontrollieren. Wenn Sie auf der Seite Firmen-Angaben im Reiter Admin diese Option aktiviert haben, dann wird auf der Seite Volltexte unter Benutzerdaten die Spalte Max. # gleichzeitiger Benutzer zusätzlich angezeigt. Ist die max. Anzahl gleichzeitiger Nutzer erreicht, wird der Zugriff für weitere Nutzer gesperrt.

Neue Volltext-Sammlung anlegen

Sie können Volltexte in der Ergebnisliste auch einzeln zuordnen. Für umfangreiche Bestände empfiehlt sich aber die Ablage in Sammlungen über das Laden von Dateilisten. Hierzu können Sie zunächst eine leere Sammlung anlegen.

Die neue Sammlung erscheint in der Liste der Sammlungen und kann dort weiter bearbeitet werden (s. Volltextsammlungen bearbeiten).

Hinweis! In der Ergebnisliste und Vollanzeige können Sie einzelne Datensätze mit Volltexten verknüpfen und diese einer oder mehreren Sammlungen zuordnen.

Bearbeiten der Volltextsammlungen

Hinweis! Jeder Nutzer sollte Verzeichnispfad/URL (oder den Pfad für die DVD-Version) definieren, in der die PDF-Dateien (evtl. in Unterverzeichnissen) liegen. Das erleichtert die Verwaltung der Volltextsammlungen.

Der Link zu jeder Volltextdatei wird aus zwei Bestandteilen zusammengesetzt: Zum einen das hier festgelegte Verzeichnis bzw die URL als fester Bestandteil, zum anderen optional ein pro Link variables Unterverzeichnis und der Dateiname der PDF Datei. Ein(e) leere(r) Verzeichnispfad/URL kann nach dem Einlesen nicht mehr angepasst werden, da dann für jeden einzelnen Link der Sammlung immer der gesamte Pfad mit dem Dateinamen gespeichert wird.

Achtung! Wird eine Volltextsammlung gelöscht, bleiben die Datensätze und die Volltextdokumente selbst erhalten. Es werden lediglich die Verknüpfungen zwischen den Datensätzen und den Volltextdokumenten gelöscht, die in der Sammlung vorhanden waren. Diese Datensätze werden also keinen Link zu diesen Volltextdokumenten mehr enthalten, es sei denn, es ist eine Verknüpfung über ein eine andere Volltextsammlung vorhanden.

Dateiliste aktualisieren/synchronisieren

In den unterschiedlichen Dateilisten (Kontrolldatei, erweiterte und einfache Liste; s. Erklärungen in den folgenden Abschnitten) sind die Verknüpfungen zwischen Datensätzen und Volltexten dokumentiert. Mit diesem Dialog können Sie Ihre Dateiliste der Volltexte aktualisieren oder synchronisieren.

Hinweis! Bei jeder Aktualisierung/Synchronisierung wird ein Teil-Backup für die Volltext-Zuordnungen erstellt.



Hinweis! Volltexte aus dem Beuth Normen-Ticker etc. können hinzugefügt werden, auch wenn der AC-Code noch gar nicht vorhanden ist.

Hinweis! Jeder Nutzer sollte Verzeichnispfad/URL definieren, in der die PDF-Dateien (evtl. in Unterverzeichnissen) liegen. Das erleichtert die Verwaltung der Volltextsammlungen.

Hinweis! Verzeichnispfad/URL erlaubt Ihnen, zu jedem Zeitpunkt eine Volltext- Sammlung zu verschieben (z.B. auf einen neuen Server), ohne die Zuordnungen der Volltexte zu den Dokumenten manuell einzeln bearbeiten zu müssen.

Kontrolldatei aktualisieren/synchronisieren

Hinweis! Bitte beachten Sie, dass eine leere Basis-URL nach dem Einlesen der Volltexte nicht mehr angepasst werden kann.

Hinweis! Falls eine Basis-URL für die gewählte Sammlung bereits erfasst wurde, wird diese bei der Wahl der Sammlung angezeigt.

Erweiterte Liste aktualisieren/synchronisieren

Eine erweiterte Liste muss ähnlich aufgebaut sein wie die Kontrolldatei. Sie enthält immer den AC-Code und die Sprache. Die Spalten sind durch Komma getrennt und jede Spalte kann von Anführungsstrichen eingefasst sein. Unterverzeichnisse werden durch Slash oder Backslash getrennt.

Beispiel:
MyFulltexts\QualityAssurance\1234567.pdf;DE12345467;de
MyFulltexts\QualityAssurance\1234568.pdf;DE12345467;de
MyFulltexts\QualityAssurance\1234569.pdf;DE12345467;de
MyFulltexts\Construction\9234567.pdf;DE78657412;en
MyFulltexts\Downloads\3443567.pdf;DE41215467;de


Hinweis! Bitte beachten Sie, dass ein leerer Verzeichnispfad/URL nach dem Einlesen der Volltexte nicht mehr angepasst werden kann.

Hinweis! Falls Verzeichnispfad/URL für die gewählte Sammlung bereits erfasst wurde, wird diese bei der Wahl der Sammlung angezeigt.

Einfache Liste aktualisieren/synchronisieren

Die einfache Liste (erstellt z.B. von den Volltext-Administratoren) darf nur eine Spalte, den Pfad und den Dateinamen enthalten.

Beispiel:
MyFulltexts\QualityAssurance\1234567.pdf
MyFulltexts\QualityAssurance\1234569.pdf
MyFulltexts\Construction\9234567.pdf
MyFulltexts\Downloads\3443567.pdf
“MyFulltexts\Downloads\1234567.pdf”
“MyFulltexts\Downloads\FGD567.pdf

Hinweis! Bitte beachten Sie, dass ein leerer Verzeichnispfad/URL nach dem Einlesen der Volltexte nicht mehr angepasst werden kann.

Hinweis! Falls Verzeichnispfad/URL für die gewählte Sammlung bereits erfasst wurde, wird dieser bei der Wahl der Sammlung angezeigt.

Sammlung markieren

Hier können Sie zunächst die Sammlungen markieren, in die Volltexte aufgenommen werden sollen. Und Sie können hier neue Sammlungen anlegen.

Außerdem können Sie hier über den Link Zur Auswahl einer persönlichen Sammlung eine persönliche Sammlung anlegen und oder die persönliche Volltextsammlung eines bestimmten Nutzern wählen.


Hinweis! Bei einer großen Anzahl von gemeinsamen Nutzern/Gruppen für Volltexte können Sie über Filter die Anzeige einschränken. Außerdem können Sie mit Hilfe des ABCs bequem in der Liste der Nutzer scrollen.

Dateiliste laden

In den Dateilisten (Kontrolldatei, erweiterte und einfache Liste) sind die Verknüpfungen zwischen Datensätzen und Volltexten dokumentiert. Mit diesem Dialog können Sie Ihre Dateiliste der Volltexte laden.

Hinweis! Bei jedem Laden der Dateiliste wird ein Teil-Backup für die Volltext-Zuordnungen erstellt.


Kontrolldatei laden

Hinweis! Bitte beachten Sie, dass ein leerer Verzeichnispfad/URL nach dem Einlesen der Volltexte nicht mehr angepasst werden kann.

Hinweis! Falls Verzeichnispfad/URL für die gewählte Sammlung bereits erfasst wurde, wird diese bei der Wahl der Sammlung angezeigt.

Erweiterte/Einfache Liste laden

Hinweis! Beispiele für diese Listen finden Sie auf den vorherigen Seiten.

Hinweis! Bitte beachten Sie, dass eine leerer Verzeichnispfad/URL nach dem Einlesen der Volltexte nicht mehr angepasst werden kann.

Hinweis! Falls Verzeichnispfad/URL für die gewählte Sammlung bereits erfasst wurde, wird dieser bei der Wahl der Sammlung angezeigt.

Fortsetzung siehe Abschnitt Dateiliste laden unter Sammlung markieren

Ausgewählte gemeinsam nutzen

Anklicken von Ausgewählte gemeinsam nutzen bewirkt, dass die ausgewählten Sammlungen, und insbesondere die Dokumentenvolltexte in diesen Sammlungen, einem, mehreren oder allen anderen Benutzern in Ihrem Unternehmen ebenfalls zur Verfügung stehen. Und Sie bestimmen noch, ob den Nutzern auch Schreibrechte eingeräumt werden sollen.



Bei einer großen Anzahl von gemeinsamen Nutzern/Gruppen für Volltexte können Sie über Filter die Anzeige einschränken. Außerdem können Sie mit Hilfe des ABCs bequem in der Liste der Nutzer/Gruppen scrollen.

Bitte beachten Sie, dass Sie hierfür entsprechende Lizenzen für die Volltexte erwerben müssen.

Alle Volltextzuordnungen löschen

Mit dieser Funktion löschen Sie alle Volltext-Verknüpfungen zu Einzeldokumenten und Verzeichnissen.

Achtung! Hiermit löschen Sie weder die Datensätze noch die Volltexte selbst, sondern nur die Zuordnung zwischen ihnen.

Ausgewählte löschen

Mit Hilfe von Ausgewählte löschen können Sammlungen (diejenigen, die Sie zu diesem Zweck markiert haben) sofort gelöscht werden.

Online-Volltexte beziehen (für Nutzer der DVD)

Als Nutzer einer Perinorm-DVD-Version können Sie über diese Funktion die Volltexte online beziehen und aktualisieren, für die Sie ein Abonnement besitzen.

Hinweis! Der Download-Prozess kann einige Zeit dauern während der Sie die Perinorm nicht benutzen können.Das gilt auch für Volltextsammlungen.

Danach erscheint folgende Meldung:



Auf Wunsch können Sie den Report zur Volltext-Aktualisierung anschauen.

Verzeichnis zur Sammlung hinzufügen (für Nutzer der DVD-Version)

Als Nutzer einer Perinorm-DVD-Version können Sie ein Verzeichnis von Volltexten einer leeren Volltext-Sammlung hinzufügen.


Update Benutzerdaten

Mit der regelmäßigen Aktualisierung der Perinorm-Daten können sich Datensätze, die Sie mit Lesezeichen, Notizen oder Profilen verknüpft haben, geändert haben oder zurückgezogen worden sein.

Hinweis! Bei jedem Update wird automatisch ein Backup Ihrer Benutzerdaten erstellt.



Unabhängig davon, ob Sie definierte Updates haben, befindet sich oben der Link Neue Updateprozedur erstellen. Über diesen Link kann sowohl ein Update mit neuem Titel als auch ein Update erstellt werden, das nur einmal ausgeführt wird.

Wenn Sie bereits über bestimmte Updates verfügen, werden Ihnen diese angezeigt. Sie können das Update erneut ausführen, die Einstellungen dazu bearbeiten oder es löschen.

Neue Updateprozedur erstellen

Hinweis! Beachten Sie, dass Sie bei einer späteren Bearbeitung der Aktualisierung diesen Teil NICHT ändern können. Wenn Sie die Aktualisierung dahingehend abwandeln wollen, dass z.B. auch Notizen mit eingeschlossen bzw. ausgeschlossen sind, müssen Sie eine neue Updateprozedur erstellen.

Profilauswahl für bestehendes Update ändern

Sie können Profile einer bestehenden Update-Prozedur hinzufügen und löschen.

Daraufhin werden alle Profile nebst Unterprofilen in einer Baumstruktur angezeigt.



Optionen für Update-Prozeduren festlegen

Hier können Sie festlegen, welche Aktionen im Einzelnen auszuführen sind.

 

 

Zurückziehungen bearbeiten

Teilweise ersetzte Dokumente aktualisieren

Geänderte Dokumente aktualisieren

Updateprozedur automatisch starten

Sie erhalten auf Wunsch einen Bericht über erfolgten Update-Prozeduren an ihre E-Mail-Adresse inkl. angehängter CSV-Datei (optional).

Achtung! Dieser Benachrichtigungsservice steht Ihnen in der DVD-Einzelplatz und DVD-Netzwerkversion nicht zur Verfügung.

Achtung! Wenn Sie einen neuen Benachrichtigungsservice für bestimmte Profile erstellen und bereits ein Benachrichtigungsservice für dieses Profil oder für alle Profile besteht, erscheint eine Meldung. Diese Meldung erscheint auch, wenn sich der Sachverhalt umgekehrt darstellt und gilt für automatische und manuelle Updates.

Update-Aktionen in einer Liste überprüfen

Update-Report ohne Update auszuführen

Sie können vor dem eigentlichen Update einen Bericht über das Update erstellen lassen, ohne das Update selbst auszuführen. Anhand des Berichts können Sie entscheiden, ob Sie das Update in der vorliegenden Form ausführen möchten.

Bericht als Anlage

Sie können wählen, ob Sie einen Berichts (CSV Datei bzw. Excel Datei bei vorhandener Exportlizenz) als Anlage zu Ihrer Benachrichtigungs-Mail erhalten oder nicht.

Auswahl weiterer E-Mail-Adressen

Häufigkeit Benachrichtigungen

Hier kann das Intervall bestimmt werden, in dem die Updateprozedur automatisch startet und Benachrichtigungen verschickt werden. Es kann zwischen wöchentlich und monatlich gewählt werden. Die erste Option "Default" verwendet die Häufigkeit die in den allgemeinen Einstellungen (Tabreiter "Einstellungen") gewählt wurde.

Bei der Wahl monatlich können Sie auch einen bestimmten Tag im Monat wählen, an dem die Updateprozedur laufen soll.

Bei der Wahl wöchentlich wird die Updateprozedur auch nach jeder monatlichen Aktualisierung zusätzlich zu den wöchentlichen Updateprozedurläufen gestartet.

Aktualisierung jetzt starten

Die gespeicherten Update-Einstellungen können Sie dann nach Ihren Wünschen gestalten, d.h. ausführen, bearbeiten oder löschen.


Exportdateien downloaden

Auf den Seiten Ergebnisliste und Vollanzeige können Datensätze exportiert werden (s. Ergebnisliste). Zunächst werden die Dateien erstellt, die Sie dann über diese Seite aufrufen können. Hier finden Sie eine Liste Ihrer exportierten Dateien.

Hinweis! Der Export von Datensätzen erfordert eine Export-Lizenz.



Zu jedem Export wird der Status angegeben. Der Status kann lauten Export noch nicht gestartet, Export gestartet oder Export steht bereit. Kleine Exporte werden sofort ausgeführt, nachdem sie angefordert wurden. Größere können jedoch in einer Batch-Datei im Hintergrund erstellt werden, so dass der Status zuerst als noch nicht gestartet und dann als gestartet angegeben wird.

Ausgewählte Exportdatei(en) löschen

Hinweis! Es empfiehlt sich, nicht mehr benötigte Dateien zu löschen.

Aktualisieren

Mit Hilfe des Links Aktualisieren wird überprüft, ob sich der Status von einem der Exporte geändert hat. Die Seitenansicht ändert sich dann dementsprechend.

Download starten in Perinorm Online und Internet

Steht ein Export bereit, kann er herunter geladen werden.

Hinweis! Wir empfehlen Speichern zu wählen und so mit dem Download den Dateinamen und den Speicherort festzulegen.

Die Datei, die Sie öffnen, enthält die von Ihnen ausgewählte Information zu den Datensätzen; das Format der Anzeige haben Sie ausgewählt, als Sie den Export erstellt haben.

Export in Perinorm Offline (DVD-Einzelplatz- und DVD-Netzwerk-Version)

Während des Exports wird die Datei in das Anwendungsverzeichnis geladen.

Dort finden Sie alle bisher exportierten Dateien.

Einzelne Exportdateien löschen


Sichern/Wiederherstellen

Sie können hier Backup-Dateien (Sicherungsdateien) ihrer Benutzer- und Firmendaten erstellen (manuell und automatisch) und Sie können bereits gesicherte Backup-Dateien wieder importieren.

Sicherungsdateien importieren

Sie können sowohl Migrationsdateien (im XML-Format) als auch herunter geladene Sicherungsdateien einlesen.



Hinweis! Bei Import der Backup-Dateien eines anderen Nutzers wählen Sie bitte immer die zweite Option.

Backup/Wiederherstellen

Sie können Firmen-Backups und Nutzer-Backups manuell erstellen.

Wiederherstellen

Mit diesem Link stellen Sie das gewählte Backup wieder her.

Löschen

Sie löschen das gewählte Backup.

Herunterladen

Mit diesem Link wird die Sicherungsdatei herunter geladen.


Abschnitte

Datensätze auswählen
Webshop auswählen
Bestellung anzeigen
Bestellung starten
Zentrale Bestellung
Meine Dokumentenanforderungen einsehen(Nutzer)
Weiterbearbeiten von Dokumentenanforderungen (Administrator)


Kapitel-Übersicht


Warenkorb

Der Warenkorb steht nur den Benutzern zur Verfügung, die die Bestellberechtigung Webshop (s. Admin) innehaben. Diese Berechtigung ermöglicht es, Dokumente direkt online zu bestellen und ggf. herunter zu laden.

Damit ein Dokument bestellt werden kann, muss es zunächst in den Warenkorb gelegt werden. Das erfolgt über den Link In den Warenkorb auf den Seiten Ergebnisliste oder Vollanzeige. Diese Links können nur von Benutzern mit der Bestellberechtigung benutzt werden.

Der Bestellvorgang erfolgt in drei Schritten. Die erste Seite zeigt die Dokumente, die Sie in den Warenkorb gelegt haben.



Datensätze auswählen

Wenn es 20 oder weniger Datensätze sind, werden alle auf einer Seite angezeigt.

Webshop auswählen

Wenn Sie in der Regel über einen bestimmten Webshop bestellen, sollten Sie diesen als Default-Webshop festlegen.

Bestellung anzeigen

Hinweis! In manchen Webshops kann die Bestellung nur einzeln übergeben werden. In dem Fall wird nur der erste Datensatz des Warenkorbs übergeben.

Daraufhin öffnet sich die zweite Seite, auf der die Dokumente, die bestellt werden sollen und der gewählte Webshop angezeigt werden.

Bestellung starten

Dieser wird in einem neuen Fenster geöffnet.


Zentrale Bestellung
(Dokumentenanforderung beim zentralen Besteller)

In vielen Unternehmen ist es üblich, dass Normen zentral bestellt werden und nicht von jedem Nutzer einzeln. In solchen Fällen können Nutzer ohne Bestellberechtigung ihre Bestellanforderungen direkt in Perinorm an den Normenmanager übergeben, indem sie in der Ergebnisliste oder Vollanzeige Dokumente in den Warenkorb legen. Danach können diese Nutzer die Dokumente auf der Seite Warenkorb an den Administrator (mit Bestellberechtigung) weiter leiten.

Voraussetzung ist jedoch, dass auf der Seite Firmen-Angaben im Reiter Admin die Erlaubnis zur Dokumentenanforderung frei geschaltet wurde.

Der Administrator hat dann einen speziellen Warenkorb, in dem die verschiedenen Anforderungen gesammelt werden und je nach Entscheidung des zentralen Managers bestellt oder zurückgestellt werden können. Der Status zu den einzelnen Dokumenten kann hierbei festgehalten werden, z.B. "in Bearbeitung", oder "bestellt".

Durch die Nutzung dieser Funktion werden Doppelbestellungen vermieden und es ist jederzeit sichtbar, welche Dokumente für wen beschafft werden sollen.

Als Nutzer ohne Bestellberechtigung können Sie in Ergebnisliste und Vollanzeige Dokumente in den Warenkorb legen. Danach können Sie die Dokumente auf der Seite Warenkorb an den Administrator (mit Bestellberechtigung) weiter leiten. So gehen diese Dokumente auch dann nicht verloren, wenn der Nutzer sich abmeldet.



Sie haben die Dokumentenanforderung durchgeführt. Sie erhalten eine E-Mail über diesen Vorgang.

Der Administrator(mit Bestellberechtigung) kann nun die Bestellungen weiter bearbeiten (s. unten).


Meine Dokumentenanforderungen einsehen (Nutzer)



Hinweis! Die Funktion Abbrechen der Dokumentenanforderung erlaubt Ihnen nur Dokumente im Status Ausstehend aus der Dokumentenanforderung zu entfernen.


Weiterbearbeiten von Dokumentenanforderungen (Administrator)

Über den Link Dokumentenanforderung haben Sie als Administrator mit Bestell-Berechtigung Zugang zu allen angeforderten Dokumenten. Die Suchfunktion ermöglicht es, bei längeren Listen nur bestimmte Dokumentenanforderung (z.B. von einem Nutzer) anzuzeigen. Die Funktion Zurücksetzen erlaubt es, wieder alle Dokumentenanforderungen zu sehen.

Setzen des Status'

Hinweis! Der gewählte Status ist auch für den Nutzer ohne Bestellberechtigung im Reiter Warenkorb unter Meine Dok.-Anforderungen einsehbar.

In den Warenkorb


Abschnitte

Ihre Zugangsdaten
Suche
Ergebnisliste
Vollanzeige
Zugangssystem (nur offline)


Kapitel-Übersicht


Einstellungen

Im Reiter Einstellungen bearbeiten und verwalten Sie Ihre individuellen Einstellungen. Das betrifft die Zugangsdaten, die Suche, die Ergebnisliste und die Vollanzeige. Beim Öffnen dieser Seite über die Reiterleiste werden zunächst Ihre Zugangsdaten angezeigt. Wenn Sie die Einstellungen aus anderen Seiten heraus öffnen (z.B. aus der Suche oder aus der Vollanzeige), werden die dazu passenden Einstellungen geöffnet.



Ihre Zugangsdaten

Kundendaten

Unter Ihre Zugangsdaten werden Ihre persönlichen Daten angegeben, und zwar Nutzername, E-Mail-Adresse, Nachname, Erstellungsdatum und das Datum der letzten Anmeldung.

.


Um zu vermeiden, dass Ihr Passwort ohne Ihr Wissen geändert wird und dadurch Ihr Zugriff auf Perinorm blockiert ist, werden Sie nach Ihrem aktuellen Passwort gefragt, wenn Sie diese Funktion nutzen.

Sie können auch sehen, zu welchen Gruppen Sie gehören (bestimmte Benutzerdaten können von mehreren zu einer bestimmten Gruppe gehörenden Benutzern gemeinsam verwendet werden) und welche Rollen Ihnen zugewiesen sind.

In Perinorm gibt es verschiedene Sonderrollen, aber die zwei wichtigsten sind die des Firmen-Administrators und die Bestell-Berechtigung Webshop. Ein Firmen-Administrator ist berechtigt, Benutzer (aber nur von ihrer eigenen Organisation) hinzuzufügen, zu entfernen oder zu ändern; ein Mitarbeiters mit Bestell-Berechtigung Webshop ist berechtigt, Kopien von Dokumentenvolltexten zu bestellen.

Hinweis! Ausführliche Informationen zum Rechtemanagement in Perinorm finden Sie unter Administration.

 

Defaultwert für Benachrichtigungen

Die hier gewählte Häufigkeit für die Ausführung der Benachrichtigungen werden als Standardwert für Benachrichtigungen zu Suchfragen, Profilen und Update-Prozeduren verwendet. Bei einer Änderung des Defaultwerts werden bereits existierende Benachrichtigungen, bei denen Default als Häufigkeit gewählt ist, automatisch auch mit der neuen Default-Häufigkeit versehen.


Sie können die Benachrichtigungshäufigkeit für einzelne Suchfragen und Update-Prozeduren im Tabreiter „Benutzerdaten“ individuell abweichend vom Defaultwert festlegen. So festgelegte Benachrichtigungen werden dann nicht durch eine Defaultänderung angepasst.

Layout

Wird die Option "Feste Menüs" angehakt, bleiben das linke Menü und die Tabreiter oben immer sichtbar.


Suche

Hier können Sie zunächst bestimmen, mit welcher Suchmaske (Standard oder individuelle Suchmaske) Sie standardmäßig suchen möchten. Wenn Sie möchten , dass Perinorm immer mit der zuletzt benutzten Suchmaske suchen soll, dann wählen Sie die zweite Option.

Suchmasken verwalten

Unter Suchmaske verwalten werden bereits erstellte individuelle Suchmasken angezeigt. Sie können bereits erstellte Suchmasken bearbeiten (s. Arbeitsweisen unter Neue Suchmaske erstellen unten) oder löschen.

Suchfilter aktivieren

Wenn Sie diese Option de-aktivieren, werden links in der Ergebnisliste nicht die Einträge für die Filter Klassifikation, Dokumentart, Auswahl der Daten, Aktualisierung und Ländercode angezeigt. Wenn Sie diese Filter nicht benötigen, können Sie die Suche beschleunigen, indem Sie auf diese Filter verzichten.

Neue Suchmaske erstellen

Hier erstellen Sie Ihre individuelle Suchmaske.


Nun können Sie für diese Suchmaske bestimmen, ob zum einen die logischen Operatoren zwischen den Suchfeldern angezeigt werden sollen, und ob die Optionen für Suche einschränken auf aktiviert werden soll (d.h. die Suchfilter werden in der aktuellen Maske angezeigt).


Ergebnisliste

In den Einstellungen zur Ergebnisliste können Sie die Feldauswahl ändern und weitere Optionen bestimmen.

Feldauswahl



Hier werden in der rechten Spalte die Felder aufgelistet, die aktuell in der Ergebnisliste angezeigt werden. In der linken werden die verfügbaren Felder aufgelistet.

Für ausgewählte Datenfelder können Sie die maximale Spaltenbreite bestimmen.

Hinweis! Die eingegebene maximale Spaltenbreite wird nur im Tabellenlayout unterstützt.

Optionen

Suchfrage anzeigen

Wenn diese Option gewählt wird, werden oben auf der Seite Ergebnisliste Ihre Suchfrage und ggf. die aktiven Filter angezeigt. Wird diese Option nicht gewählt, erscheint diese Zeile nicht.

Symbole für Benutzerdaten anzeigen

Wird diese Option gewählt, werden alle Symbole für Benutzerdaten (Lesezeichen, Notizen und Profile), die Symbole für zurückgezogene Datensätze und Vorankündigungen von Entwürfen sowie das PDF-Symbol angezeigt. Wird die Auswahl aufgehoben, erscheinen keine Symbole.

Layout (Tabellen-/Textlayout)

Im Textlayout besteht jeder Datensatz aus einer Reihe von Zeilen, wobei jeder Feldinhalt komplett angezeigt wird. Im Tabellen-Layout beansprucht ein Datensatz lediglich jeweils eine Zeile, wobei die Angaben von links nach rechts erscheinen. Das bedeutet einerseits, dass mehr Datensätze auf einer Seite angezeigt werden können. Andererseits muss bei Vorhandensein vieler Felder waagerecht gescrollt werden, um alle Felder sehen zu können.

Hinweis! Bei der Auswahl der Anzeigefelder stehen Ihnen nun sowohl im Tabellen- als auch im Textlayout zusätzliche Felder zur Verfügung.


Vollanzeige

Anzeige-Optionen

Als erstes können Sie festlegen, ob Sie zusätzliche Informationen anzeigen lassen möchten. Wenn Sie die Markierung der Checkbox aufheben, werden Symbole für zurückgezogene Datensätze und Lesezeichen nicht mehr angezeigt. Dasselbe gilt für Informationen zu Notizen, Volltexten und Profilen, die links neben der Vollanzeige erscheinen.

Anzeigeformate wählen

Darunter können Sie ihre vordefinierte Anzeige wählen (diejenige, die beim Start von Perinorm erscheint, solange Sie das Anzeigeformat noch nicht geändert haben). Sie können entweder eine Anzeige angeben oder das beim letzten Mal benutzte Format auch für die nächste Sitzung verwenden.

Neue Anzeigeformate erstellen

Schließlich gibt es noch die Möglichkeit, neue Anzeigeformate hinzuzufügen, vorhandene zu bearbeiten oder zu löschen.


Die rechte Spalte enthält die Felder, die in für dieser Anzeige ausgewählt wurden, links sehen Sie eine Liste aller Felder.


Zugangssystem (nur Offline-Versionen)


Abschnitte

Firmenangaben
Nutzer verwalten
Gruppen verwalten
Rollen verwalten
Nicht verschickte E-Mails
Sichern/Wiederherstellen


Kapitel-Übersicht


Administration

Diese Seite wird nur Benutzern angezeigt, die Administrator-Rechte (Rolle: Firmen-Administrator) besitzen und verwaltungsspezifische Aktionen ausführen dürfen.



In Listen blättern

Für alle längeren Listen im Reiter Admin (Nutzer, Gruppen und Rollen) ist es möglich, bequem in den Seiten zu blättern. Sie können zur ersten/letzten Seite, zur nächsten/vorherigen Seite und zu einer bestimmten Seite blättern.


Firmenangaben

Hinweis! Die Bearbeitung ist nur in der Intranet-Version möglich.

Auf der Hauptseite sehen Sie Ihre Firmenangaben, die in der Perinorm-Anwendung hinterlegt sind. Sie ist in vier Bereiche unterteilt: In die Bereiche für Firmenangaben, Nutzerangaben, Lizenzdaten und für IP- und E-Mail-Domains.

Optionen unter Firmen-Angaben

Verwendung temporärer Links

Die Verwendung temporärer Links (Proxy) soll die unerlaubte Weitergabe von Links zu Perinorm-Volltexten verhindern.

Maximale Anzahl gleichzeitiger Benutzer von Volltexten

Soll in Ihrer Firma die maximale Anzahl gleichzeitiger Benutzer von Volltexten (gemäß Lizenz) beschränkt werden, dann aktivieren Sie die entsprechende Option.

Auf der Seite Volltexte unter Benutzerdaten wird nun die Spalte Max. # gleichzeitiger Benutzer zusätzlich angezeigt.

Anzeigen der Anzahl an Lesezeichen, Notizen, Profile und Volltextsammlungen je Nutzer

Von jedem Nutzer werden bei Aktivierung dieser Option neben Nachnamen, Nutzernamen und E-Mail-Adresse auch detaillierte Informationen über Lesezeichen, Notizen und Profile tabellarisch angezeigt (siehe Abschnitt Nutzer verwalten unten).

Erlaubnis zur Dokumentenanforderung ermöglichen

Möchten Sie, dass in Ihrer Firma Nutzer ohne Bestellberechtigung Dokumente anfordern können, dann aktivieren Sie diese Option.

Jetzt steht auch Nutzern ohne Bestellberechtigung der Reiter Warenkorb zur Verfügung. Ausgenommen sind alle Benutzer mit der Rolle Nur Lesen (Nutzer mit Lesezugriff).

IP und E-Mail Domains

Hier werden - sofern vorhanden – automatisch autorisierte IPs aufgelistet. In E-Mail Domains wird angezeigt und kann festgelegt werden, ob es für den Email-Versand Beschränkungen auf bestimmte Domains gibt.
Wird dort beispielsweise perinorm.com aufgeführt, erlaubt die Perinorm nur E-mails wie hansmustermann@perinorm.com etc. zu verwenden, nicht aber hansmustermann@anderefirma.de.


Nutzer verwalten

Diese Seite listet alle Nutzer auf, die für Ihre Firma festgelegt wurden.



Nutzer anzeigen/suchen

Standardmäßig werden 20 Nutzer angezeigt; wenn es in Ihrer Firma mehr als 20 Nutzer gibt, können Sie in der gesamten Liste blättern.

Von jedem Nutzer werden der Nachname, der Nutzername, die E-Mail-Adresse etc. angezeigt.

Nutzerdaten bearbeiten

Durch Anklicken des Nachnamens oder der Aktion Bearbeiten öffnet sich die Seite Nutzerverwaltung - Detailanzeige. Hier werden alle Nutzerdaten und Nutzerrechte aufgelistet und können vom Firmen-Administrator geändert werden.



Hier können Sie die E-Mail-Adresse und den Nachnamen, aber nicht den Nutzernamen ändern.

Sie können das Passwort nicht ändern, aber es zurücksetzen. Dann bekommt der Nutzer per E-mail Anweisungen mit einem temporären Passwort und einem Link, über den er ein neues Passwort festlegen kann.

 

Zu Gruppen zuordnen

Sie können auch die Gruppen ändern, denen der Nutzer zugeordnet ist.

Es öffnet sich daraufhin ein kleiner Dialog, in dem rechts die Gruppen genannt sind, in denen der Nutzer Mitglied ist. Auf der linken Seite sind andere verfügbare Gruppen aufgeführt.

Verschiedene Rollen zuweisen

Dem Nutzer können auch verschiedene Rollen zugewiesen werden. Die wichtigen Rollen des Firmen-Administrators und Bestellberechtigung Webshop werden auch im unteren Abschnitt auf der Seite aufgeführt. Daneben befinden sich Checkboxen, über die je nach Auswahl die jeweiligen Nutzerrechte verliehen oder wieder entzogen werden.

Benutzer deaktivieren

Sie befinden sich auf der Seite Nutzerverwaltung-Detailanzeige.

Die Benutzer sind nur temporär deaktiviert und können jederzeit durch Entfernen des Häkchens wieder aktiviert werden.

Alle Benutzerdaten übertragen

Als Administrator können Sie Benutzerdaten (Lesezeichen, Notizen, Profile etc.) eines Nutzers auf einen anderen Nutzer übertragen.

Die Benutzerdaten werden übertragen.

Nutzerrechte und zugeordnete Rollen

Hier können Sie die persönlichen Nutzerrechte bearbeiten. Außerdem werden die dem Nutzer zugeordneten Rollen angezeigt.

Als anderer Nutzer einloggen (Administrator)

Als Administrator haben Sie die Möglichkeit, sich als x-beliebiger Nutzer einzuloggen, ohne dass Sie dessen Passwort kennen müssen und ohne sich selbst ausloggen zu müssen. So können Sie z.B. bequem und zeitsparend die Benutzerdaten eines Nutzers überprüfen.

In dieser Rolle können Sie alle Bearbeitungen ausführen, die dem Nutzer gewährt sind.

Nutzer hinzufügen

Sie können auf der Seite Nutzer verwalten auch Nutzer hinzufügen.

Es öffnet sich die Seite Nutzerverwaltung-Detailanzeige.

Nutzerliste aus Datei hinzufügen

Wenn Sie eine große Anzahl Nutzer hinzufügen möchten, können Sie auf der Seite Nutzer verwalten dafür auch eine CSV-Datei nutzen.

In der Datei wird pro Zeile ein Nutzer erfasst, getrennt werden die Informationen von Strichpunkten.
Folgende Felder müssen in genau der angegebenen Reihenfolge vorhanden sein:


1 Benutzername
2 Nachname
3 Vorname
4 Email
5 Passwort


Beispiel:
user2imp;Musterfrau;Mirian;mirian1@email.de;tammy12
user3imp;Mustermann;Thomas;thomas2@email.de;buesum66


Hinweis! Die Intranet-Version unterstützt auch LDAP und Single sign on.


Gruppen verwalten

Gruppen bestehen aus mehreren Nutzern, die etwas gemeinsam haben und daher eventuell ähnliche Informationen benötigen. Es könnte sich zum Beispiel um Personen handeln, die an ein und demselben Projekt arbeiten oder gemeinsam Zugriff auf eine bestimmte Volltextsammlung haben.

Gruppen ansehen und verwalten

Hier sehen Sie eine Liste der vorhandenen Gruppen in Ihrer Firma. Wenn es so viele sind, dass nicht alle auf einer Seite angezeigt werden können, können Sie in der gesamten Liste blättern.



Gruppen hinzufügen

Die neue Gruppe wird in die Liste der Gruppen aufgenommen und kann nun weiter bearbeitet werden.

Gruppen löschen

Gruppen verwalten - Detailanzeige



Die Seite ist in zwei Bereiche unterteilt. Im ersten Teil wird der Gruppenname angezeigt sowie deren Rolle angezeigt (sofern vorhanden). Im zweiten Teil werden alle Nutzer dieser Gruppe sowie deren Rollen (Volltext-Administrator, Werknormen-Administrator und Benutzerdaten-Administrator etc.) angegeben.

Nutzer zuordnen

Nach Anklicken dieses Links erhalten Sie eine zweigeteilte Seite. Links sind die Nutzer aufgelistet, die diese Rolle nicht innehaben, und auf der rechten die Nutzer, die im Besitz dieser Rechte sind.

Nutzer löschen

Gruppen Rollen zuordnen

Sie können Mitgliedern einer Gruppe zusammen bestimmte Rollen zuordnen. Mit anderen Worten: Sie müssen in dem Fall nicht allen Gruppenmitgliedern einzeln bestimmte Rollen zuweisen.


Rollen verwalten

Auf dieser Seite können Sie als Firmen-Administrator Anwendern bestimmte Rollen zuweisen, ohne jeden Nutzer einzeln in der Nutzerverwaltung aufrufen zu müssen (s. Hinweis auf der folgenden Seite). Außerdem können Sie sich hier einen schnellen Überblick verschaffen, welche Nutzer welche Rollen/Rechte haben.

Hinweis! Wollen Sie einem Nutzer Administrator-Rechte zuweisen, muss der Nutzer immer aus der Liste der Nutzer mit Lesezugriff und Lesezugriff+ entfernt werden.


Nach dem Auswählen des Anwenders, ist der Pfeil nach rechts aktiv geschaltet.

Hinweis! Wenn Sie mehreren Anwendern gleichzeitig eine Rolle zuweisen möchten, markieren Sie diese in der Auflistung der verfügbaren Nutzer.


Nicht verschickte E-Mails

Wenn der SMTP-Server nicht bereit/erreichbar ist, werden alle diese Nachrichten in einem eigenen Verzeichnis zwischengelagert. Beim Einloggen erhält der Administrator automatisch den Hinweis, dass nicht verschickte E-Mails existieren.

Der Administrator kann dann alle diese Nachrichten noch nachträglich an die Empfänger versenden.


Sichern/Wiederherstellen

Führt zur Seite Benutzerdaten/Sichern/Wiederherstellen


Abschnitte

Logische Operatoren
Bereichsoperatoren
Trunkierung


Kapitel-Übersicht


Boolesche Operatoren

Die Liste der Booleschen Operatoren umfasst die folgenden drei Operatorentypen:

logische Operatoren,
Bereichsoperatoren,
Trunkierungszeichen (Stellvertreterzeichen oder Wildcard).

Operatoren helfen Ihnen, in einer Datenbank genau die Dokumente auszuwählen, die für Sie von Interesse sein könnten. Mit den logischen Operatoren wählen Sie nur Dokumente aus, die bestimmte Suchkriterien erfüllen, und mit den Bereichsoperatoren wählen Sie einen Bereich (z.B. den Zeitraum 1960-1967) aus. Die Trunkierung erlaubt es Ihnen, auch dann eine Suche zu starten, wenn Sie sich z.B. über die genaue Schreibweise eines Begriffes nicht im Klaren sind oder sich das Eingeben vieler ähnlicher Begriffe ersparen wollen.

Auch von Bedeutung bei den logischen Operationen ist die Verwendung von Anführungsstrichen (“ ”). Mit den Anführungsstrichen können Sie aus allen Begriffen, die sonst von Perinorm als logische Operatoren verstanden würden, Suchbegriffe machen. Z.B. können Sie mit dem deutschen Operator ODER , wenn Sie Ihn als Suchbegriff “ODER” verwenden, alle Dokumente suchen, die den Suchbegriff “ODER” enthalten (z.B: “ODER” für den Fluss Oder). Des weiteren können Sie mit den Anführungsstrichen festlegen, dass Perinorm die Suche in der Index-Liste “Felder” statt “Wörter” beginnt.

Logische Operatoren

Mit Hilfe der logischen Operatoren können Sie auch in einer sehr großen Datenbank schnell die gewünschten Dokumente finden. Logische Operatoren ermöglichen Ihnen nämlich die Verknüpfung von mehreren Suchbegriffen, d. h., Sie können die für Sie in Betracht kommenden Dokumente gezielt “einkreisen” und sich ein langes Suchen ersparen. Auf der anderen Seite können Sie bei einer “Oder”-Verknüpfung auch bei wenigen Dokumenten bzw. bei unscharfer Begriffsverwendung zum Ziel kommen. Wir stellen Ihnen zuerst die fünf Haupt-Operatoren vor:

Operator

Beschreibung

UND oder +

UND-Verknüpfung zwischen zwei Suchfragen, zwei Suchbegriffen in einem Suchfeld oder zwischen Suchbegriffen in zwei Suchfeldern. Beide Suchbegriffe müssen im Datensatz vorhanden sein.

ODER oder

Einer von beiden Suchbegriffen muss sich im Datensatz oder in einem der Datensätze befinden.

OHNE (NICHT) oder #

Diese Ausschlussverknüpfung sucht alle Datensätze, die den eingegebenen Suchbegriff nicht enthalten.

ALL

Hier suchen Sie alle Datensätze, die im betreffenden Feld einen Eintrag haben.

NONE

Sucht alle Datensätze, die in diesem Feld keinen Eintrag haben.

Sie können entweder die Operatoren ausschreiben (z.B. “UND”) oder als Symbol (z.B. “+”) verwenden. Wenn Sie Symbole verwenden, müssen diese von Blanks (Leerzeichen) links und rechts umschlossen sein.

Bereichsoperatoren

Diese Operatoren können Sie nur in numerischen oder Datumssuchfeldern eingeben (mit Ausnahme von Operator BIS (..).

Operator

Beschreibung

<

Sie suchen nur die Dokumente, die in dem Suchfeld einen kleineren Wert haben als der von Ihnen eingegebene.

>

Sie suchen nur die Dokumente, die in dem Suchfeld einen größeren Wert haben als der von Ihnen eingegebene.

<=

Sie suchen nur die Dokumente, die in dem Suchfeld einen kleineren oder gleich großen Wert haben.

>=

Sie suchen nur die Dokumente, die in dem Suchfeld einen größeren oder gleich großen Wert haben.

Trunkierung

Es gibt nur das Trunkierungszeichen (*).

Operator

Beschreibung

*

Dieses Zeichen steht für einen oder beliebig viele Buchstaben bzw. für ein oder beliebig viele Zeichen. Zum Beispiel suchen Sie mit der Eingabe “Sicher*” Dokumente, die im entsprechenden Suchfeld “Sicherheit”, “Sicherung”, “Sicherheitsbestimmungen” und ähnliche Begriffe enthalten.
Hinweis! Es gilt nur die linke Trunkierung; z.B. “Haus*” aber nicht “*Haus”.


Abschnitte

Zusätzliche Felder


Kapitel-Übersicht


Alphabetische Liste der Suchfelder

Feldbezeichner

Inhalt

AC-Code AC

Zeigt hier den vollständigen Key des Dokuments an, der sich aus Ländercode (s.o.) und einer 8-stelligen Zahl zusammensetzt.

Aktualisierung UP

Gibt Auskunft darüber, ob ein Dokument sich gegenüber der letzten Ausgabe von Perinorm geändert hat. Es gelten folgende Codes für alle Datenbestände:
N   Neu aufgenommen nach der letzten Ausgabe
U   Unverändert seit der letzten Ausgabe
A   Dokumente geändert nach der letzten Ausgabe(Veränderung im Feld “Geändert durch”)
W   Zurückgezogen nach der letzten Ausgabe
H   Historische Dokumente (Dokumente, die länger als einen Monat zurückgezogen sind)
Die folgenden Codes werden optional benutzt:
C   Datensätze geändert nach der letzten Ausgabe
F   Vorankündigung (nur DIN-Normen)
I   Beabsichtigte Zurückziehung gemeldet nach der letzten Ausgabe
M   Alle geänderten Dokumente (mit Eintrag im Feld “Geändert durch”)
P   Teilweiser Ersatz gemeldet nach der letzten Ausgabe
R   Wieder gültig gemacht nach der letzten Ausgabe
S   Änderung der Dokumentart nach der letzten Ausgabe(nur bei britischen Daten)

Auch abgedruckt in HB

Hinweise auf andere gedruckte Publikationen des Dokuments

Ausgabedatum DP

Datum der Erstveröffentlichung, bzw. Fassungs-datum im Format JJJJ-MM-TT (J = Jahr, M = Monat, T = Tag).

Autor CM

Name des Ausschusses, des Verbandes oder der Institution, die das Dokument verfasst hat, z.B.: Normenausschuss Bauwesen. Bitte beachten Sie, dass die Bezeichnungen der Normenausschüsse in den einzelnen Ländern unterschiedlich sind.

Bemerkungen (Englisch) NB

Ergänzende Anmerkungen, wie z.B. die Einschränkung des Gültigkeitsbereichs und Anzeiger-Daten etc.

Bemerkungen (Französisch) NF

Ergänzende Anmerkungen, wie z.B. die Einschränkung des Gültigkeitsbereichs und Anzeiger-Daten etc.

Bemerkungen (Deutsch) NG

Ergänzende Anmerkungen, wie z.B. die Einschränkung des Gültigkeitsbereichs und Anzeiger-Daten etc.

Bemerkungen (andere Sprachen) NN

Ergänzende Anmerkungen, wie z.B. die Einschränkung des Gültigkeitsbereichs und Anzeiger-Daten etc.

Bestätigungsdatum DC

Datum der Gültigkeitsbestätigung im Format JJJJ-MM-TT

Bezugsquelle PU

Name der Institution, über die das Originaldokument bezogen werden kann.

Dokument ändert AS

Gibt an, welche Regeln durch das vorliegende Dokument geändert werden.

Dokumentart TS

Enthält eine Abkürzung für den formalen Status eines Dokuments. Es gelten folgende Abkürzungen für alle Datenbestände:
ST     Normen
DC     Entwurf
RG     Rechts- und Verwaltungsvorschrift
TD     Andere Regel
AH     In Überarbeitung (vorgesehene Änderung)
VW    Gilt in Verbindung mit anderen Dokumenten
NI     Vom Regelsetzer nicht mehr nachgewiesen
WH    In Überarbeitung (vorgesehener Ersatz)
Zusätzlich sind nationale Bezeichnungen möglich.

Für den deutschen Datenbestand sind folgende Abkürzungen möglich:
B     Bekanntmachung
G     Gesetz
N     Norm
N-E  Norm-Entwurf
PR   Teilweise ersetzt (s. auch Feld “Nachfolgedokument”)
PW   Beabsichtigte Zurückziehung
TR    technische Regel
TR-E Entwurf einer technischer Regel
UVV  Unfallverhütungsvorschrift
V      Verordnung
VN    Vornorm
VN-E Vornorm-Entwurf
VV    Verwaltungsvorschrift

Für den britischen Datenbestand sind folgende Abkürzungen möglich:
CF   Bestätigt
OB   Überholt
PC   Zur Bestätigung vorgeschlagen
PO   Als überholt vorgeschlagen
PR   Teilweise ersetzt
PU   In Überarbeitung, Entwurf noch nicht erhältlich
PW   Beabsichtigte Rückziehung
RV   Überarbeitet
SD   Stillhalte-Dokument
SS   Ersetzt
WN   Zurückgezogen

Für den australischen Datenbestand sind folgende Abkürzungen möglich:
AV   Ersetzte Norm, die in anderen Regelwerken weiter gilt
OB   Überholt
SS   Ersetzt
WN   Zurückgezogen

Für den kanadischen Datenbestand sind folgende Abkürzungen möglich:
1     Norm
10   übernommen
11   Teil einer Serie
12   Teil einer Serie - übernommen
13   gemeinsam
14   basiert auf
15   Teil einer Serie - basiert auf
16   gemeinsam - übernommen
17   harmonisiert
18   Rücknahme der Bestätigung 1
2     vorläufig
3     provisorisch
4     andere anerkannte Dokumente
5     Leitfaden
6     Sonderveröffentlichung
7     zurückgezogen
70   zurückgezogen (übernommen)
71   zurückgezogen (Teil einer Serie)
72   zurückgezogen (Teil einer Serie - übernommen)
73   zurückgezogen (gemeinsam)
74   zurückgezogen (basiert auf)
75   zurückgezogen (Teil einer Serie - basiert auf)
76   zurückgezogen (gemeinsam - übernommen)
77   zurückgezogen (harmonisiert)
79   zurückgezogen (bestätigt) 2
8     im Druck
80   im Druck (übernommen)
81   im Druck (Teil einer Serie)
82   im Druck (Teil einer Serie - übernommen)
83   im Druck (gemeinsam)
84   im Druck (basiert auf)
85   im Druck (Teil einer Serie - basiert auf)
86   im Druck (gemeinsam - übernommen)
87   im Druck (harmonisiert)
9     bestätigt
GC   Formular der Regierung

Für den österreichische Datenbestand ist die Abkürzung N-E-S für Schlussentwurf möglich. Für den türkischen Datenbestand ist die Abkürzung GD für Guide möglich. 1) Bezeichnet eine Norm, für die der Regelsetzer seine Bestätigung zurückgezogen hat. 2) Bezeichnet die Zurückziehung einer bestätigten Norm

Dokumentnummer DI

Bezeichnung des Dokuments
Die Schreibweise der Dokumentnummer wird vom Herausgeber der Norm bzw. der technischen Regel bestimmt.Eine Dokumentnummer besteht gewöhnlich aus einer Abkürzung des Regelwerknamens, der Zählnummer und ggf. weiteren Zusätzen wie z.B. Beiblatt, AMD oder Technical Corrigendum. Bei einigen Regelsetzern erscheint die Jahreszahl als Bestandteil der Dokumentnummer.Um die Suche nach Dokumentnummern zu erleichtern gibt es zwei Datenfelder für die Suche, die exakte Suche im Feld “Dokumentnummer” - DI und die erweiterte Suche im Feld “Dokumentnummer+” - DA .Exakte Suche Dieses Feld enthält die exakte Bezeichnung eines Dokuments bzw. der Dokumentnummer.Eine ein- oder zweiseitige Trunkierung mit “Sternchen” (“*”) ist möglich.

Dokumentnummer+ DA

Erweiterte Suche
Dieses Feld ermöglicht eine Suche durch Eingabe einer Dokumentnummer ohne Leerzeichen und/oder Sonderzeichen, z.B. DINEN485.In diesem Feld kann auch mit einzelnen Bestandteilen der exakten Dokumentnummernbezeichnung gesucht werden wie z.B. mit der Zählnummer “9000" oder dem Zusatz ”Berichtigung". Dieses Feld enthält darüber hinaus auch die synonymen Bezeichnungen von Dokumentnummern als Sucheinträge, z.B. “DIN 13", ”VbF" oder “ANSI 100".Der Index im Feld “Dokumentnummer+” ist so aufgebaut, wie anschließend tatsächlich von Perinorm gesucht wird. Verwenden Sie diesen Index, müssen Sie dort die Begriffe ohne Leerzeichen eingeben, z. B. DINENISO ...Im Gegensatz hierzu finden Sie Begriffe im Index zum Feld “Dokumentnummer” nur, wenn Sie dort die Begriffe mit Leerzeichen, also z. B. DIN EN ISO ... eintragen.

Einführungsbeitrag OV

Dieses Feld enthält kurze einführende Texte, die den Inhalt und die Bedeutung dieser Norm beschreiben. Für deutsche Normen werden diese Texte genutzt, um neue Normen in den DIN-Mitteilungen anzukündigen.

Einspruchsfrist DX

Datum, bis zu dem Einwände gegen die Veröffentlichung der Entwurfsfassung einer technischen Regel oder gegen die ersatzlose Zurückziehung einer Norm möglich sind (Format JJJJ-MM-TT).

Erscheinungsdatum DA

Wenn das Auslieferungsdatum nicht dem Ausgabedatum entspricht, kann das hier z.B. für Deutsche Entwürfe eingetragen werden.

Geändert durch AZ

Hinweis auf Änderungen zum jeweiligen Dokument

Gültig ab DV

Datum des Inkrafttretens im Format JJJJ-MM-TT

Herausgeber IU

Name der herausgebenden Institution

Internationale Übereinstimmung II

Hinweis auf internationale und europäische Regeln, die mit dem vorliegenden Dokument ganz oder teilweise in Beziehung stehen. Für den Grad der Übereinstimmung werden folgende Abkürzungen verwendet:
IDT identisch
EQV äquivalent
MOD modifiziert
NEC necessary (nur für österreichische Dokumente
NEQ nicht-äquivalent
REL für sonstige Relationen
USE useful (nur für österreichische Dokumente)
Als Suchbegriff wird die Dokumentnummer der internationalen Norm (z.B. “ISO 9004-1") eingegeben. Es empfiehlt sich, die Eingabe mit einem ”*" abzuschließen, da die Dokumente in diesem Feld oft Zusätze enthalten.

KlassifikationCA

Die International Classification of Standards (ICS) wird in der Perinorm von allen Organisationen verwendet. Es können bis zu 4 Notationen pro Dokument vergeben werden. Siehe Anhang am Ende des Handbuchs.

Kurzreferat (Deutsch) AD

Kurze inhaltliche Zusammenfassung des Dokuments in deutsch.

Kurzreferat (Englisch) AB

Kurze inhaltliche Zusammenfassung des Dokuments in englisch.

Kurzreferat (Französisch) AF

Kurze inhaltliche Zusammenfassung des Dokuments in französisch.

Kurzreferat (andere Sprachen) AN

Kurze inhaltliche Zusammenfassung des Dokuments in einer anderen Sprache als deutsch, englisch oder französisch.

Ländercode AC

AT     Österreich
AU     Australien
BE     Belgien
CA     Kanada
CH     Schweiz
CZ     Tschechische Republik
DE     Deutschland
DK     Dänemark
ES     Spanien
FA     Frankreich (Normen)
FR     Frankreich (Französische und Europäische Vorschriften)
GB     Vereinigtes Königreich
IT     Italien
IX     Europäische und Internationale Normen,EU-Richtlinien und -Verordnungen
JP     Japan
NL     Niederlande
NO     Norwegen
PL     Polen
RU     Russland
SE     Schweden
SK     Slowakei
TR     Türkei
US     Vereinigte Staaten
ZA     Südafrika

Nachfolgedokument RX

Gibt bei Zurückziehung die Dokumentnummer des ersetzenden Dokuments an.
Teilweise ersetzt (”t”):
Erst die Felder Vorgänger- bzw. Nachfolgedokument geben Auskunft darüber, dass ein Dokument nur teilweise ersetzt wurde. Dies geht aus dem ”t” hervor, dass jeweils hinter dem Ausgabedatum des jeweiligen Vorgänger- bzw. Nachfolgedokumentes erscheint. Mit einer Suche im Feld Nachfolgedokument ”t” (Eingabe mit Anführungsstrichen) finden Sie Dokumente, die teilweise ersetzt sind. Diese können gültige aber auch zurückgezogene Dokumente sein. Gültige Dokumente, die teilweise ersetzt sind, haben außerdem einen Eintrag ”PR” im Feld ”Dokumentart”, sind also auch hierüber zu ermitteln. Der teilweise Ersatz in den niederländischen Daten wird im Feld “Nachfolgedokument” mit dem Zusatz “deels” gekennzeichnet.

Originalsprache AL

Sprache, in der das Dokument ursprünglich veröffentlicht wurde.

af
ar
bg
cs
da
de
el
en
es
fr
fi
ga
he
hi
in
is
it
iw
ja
ko
nl
no
pl
ps
pt
ro
ru
sh
sk
sl
sv
th
tr
uk
zh

Afrikaans
Arabisch
Bulgarisch
Tschechisch
Dänisch
Deutsch
Griechisch
Englisch
Spanisch
Französisch
Finnisch
Irish
Hebräisch
Hindi
Indonesisch
Isländisch
Italienisch
Hebräisch
Japanisch
Koreanisch
Niederländisch
Norwegisch
Polnisch
Afghanisch
Portugiesisch
Rumänisch
Russisch
Serbo-Kroatisch
Slowakisch
Slowenisch
Schwedisch
Thailändisch
Türkisch
Ukrainisch
Chinesisch

Preis PQ

Preise in nationaler Währung, ggfs. EURO-Preise und/oder Preisgruppe. Bei internationalen Normen ist der Preis je nach Bezugsquelle unterschiedlich. Deshalb gibt es hier nur die Angabe der Preisgruppe.

Primärquelle PI

Publikation, in der das Dokument ursprünglich veröffentlicht wurde. Siehe Anhang am Ende des Handbuchs.

Profilverzeichnis SL

Suche nach Normenprofilen oder Teilverzeichnissen wie Arbeitsschutz, Baunormen-Katalog oder Technisches Recht und nach den Regelwerken, z.B. Regelwerk AD-2000 oder Sammeleintag DIN-Regelwerk.

Recht LE

Rechtsbezüge von technischen Regeln wie die EU-Richtlinien mandatierter und harmonisierter Normen, wie die bauaufsichtliche Einführung technischer Regeln und wie Rechtsbezüge zur nationalen Umsetzung von EU-Richtlinien.

Seiten FM

Seitenzahl des Dokuments, ggfs. mit Formatangabe

Suchbegriffe (Deutsch) CT

Inhaltliche Stichworte (Deskriptoren), die die wesentlichen Sachverhalte eines Dokuments beschreiben.
Deutsche Suchbegriffe werden prinzipiell im Singular vergeben. In allen drei Sprachen liegen die Begriffe aus dem französischen TIT-, dem britischen ROOT- und dem deutschen DITR-Thesaurus vor. Im deutschen Datenbestand sind außer den Thesaurus-Deskriptoren auch noch sogenannte “freie Deskriptoren” verfügbar. Mit diesen Deskriptoren finden Sie aber keine britischen und französischen Dokumente. Eine Liste der Suchbegriffe (Basic Index) für den deutschen Datenbestand ist bei der DIN Software GmbH im DIN e.V. erhältlich.

Suchbegriffe (Englisch)ET

Inhaltliche Stichworte (Deskriptoren), die die wesentlichen Sachverhalte eines Dokuments beschreiben.
Englische Suchbegriffe werden prinzipiell im Plural vergeben. In allen drei Sprachen liegen die Begriffe aus dem französischen TIT-, dem britischen ROOT- und dem deutschen DITR-Thesaurus vor.

Suchbegriffe (Französisch)FT

Inhaltliche Stichworte (Deskriptoren), die die wesentlichen Sachverhalte eines Dokuments beschreiben.
Französische Suchbegriffe werden prinzipiell im Singular vergeben. In allen drei Sprachen liegen die Begriffe aus dem französischen TIT-, dem britischen ROOT- und dem deutschen DITR-Thesaurus vor.

Suchbegriffe (andere Sprachen) FN

Inhaltliche Stichworte (Deskriptoren), die die wesentlichen Sachverhalte eines Dokuments in einer anderen Sprache als deutsch, englisch oder französisch beschreiben.

Titel (Deutsch) TG

Der Titel eines Dokuments kann in der jeweiligen Sprache recherchiert werden. Dem deutschen Titel können - durch Schrägstrich und “Achtung” getrennt - weitere Informationen angehängt sein, z.B. zu den Übergangsfristen oder den vorgesehenen Ersatzbeziehungen.

Titel (Englisch) TI

Der Titel eines Dokuments kann in der jeweiligen Sprache recherchiert werden. Dem Titel können - durch Schrägstriche und “Attention” getrennt - weitere Informationen angehängt sein, z.B. “reaffirmed 1995.05”.

Titel (Französisch) TF

Der Titel eines Dokuments kann in der jeweiligen Sprache recherchiert werden.

Titel (andere Sprachen) TN

Der Titel eines Dokuments in der jeweiligen Sprache außer in deutsch, englisch und französisch.

Übergangsfrist TP

Wenn ein Dokument, das bereits ersetzt wurde, für eine Übergangsfrist gültig bleibt, wird das hier eingetragen.

Übersetzungen TR

Sprachen, in denen autorisierte Übersetzungen vorliegen. Es gelten dieselben Abkürzungen wie für das Feld “Originalsprache”. Ein “M” hinter dem Sprachcode (bei deutschen Dokumenten) steht für Manuskripte (d.h. Übersetzungen, die nicht vom DIN autorisiert sind). Bei französischen Dokumenten steht “AFNOR” bzw. “UTE”, wenn es sich um offizielle Übersetzungen handelt.

Versionshistorie RH

Vollständige Kette der verfügbaren Versionen eines Dokuments (nur in den Daten aus der DITR-Datenbank der DIN-Software GmbH)

Volltextadresse AV

Volltextadressen für Mikrofilm, NormCD-Sammlung und PDF-Dateien

Vorgängerdokument RZ

Gibt in der Ergebnisanzeige an, welches Dokument durch das gefundene ersetzt wurde. Im Suchmenü verwendet, finden Sie durch die Eingabe der Dokumentnummer eines zurückgezogenen Dokuments das Nachfolgedokument, soweit es existiert. Es empfiehlt sich, die Eingabe mit einem “*” abzuschließen.

Vorgängerentwurf DR

Dokumentnummer des Entwurfs, der durch das gefundene Dokument ersetzt wurde. Zertifiziert

CE

Hinweise auf die Art der Zertifizierung, die auf das Dokument angewandt wird.

Zitat XR

Gibt in der Ergebnisanzeige an, auf welche anderen Dokumente im vorliegenden Dokument verwiesen wird. Im Suchmenü verwendet, wird durch die Eingabe der Nummer eines Dokuments nach technischen Regeln gesucht, in denen dieses Dokument zitiert wird. Es empfiehlt sich, die Eingabe mit einem “*” abzuschließen, da die Dokumente in diesem Feld oft Zusätze enthalten. Außerdem befinden sich im Feld “Zitat” bei den Anwendungsmitteilungen zu EG-Richtlinien die EN-Normen, die im Amtsblatt der EG veröffentlicht wurden und als zur Ausfüllung dieser bestimmten EG-Richtlinie geeignet bezeichnet (EG-harmonisiert) worden sind.

Zurückziehungsdatum WD

Datum des Außerkrafttretens im Format JJJJ-MM-TT.

Zusätzliche Felder für Firmendaten

Über die in Perinorm zur Verfügung stehenden Datenfelder hinaus können in den Firmendaten in vier zusätzlichen Feldern Einträge vorgenommen werden. Eines dieser Felder hat einen bestimmten Verwendungszweck, drei weitere Datenfelder können mit einem vom Anwender bestimmten Zweck versehen und auch frei benannt werden.

Feldbezeichner

Inhalt

PDF

dateiname.pdf;
bestimmt welches Volltextdokument angezeigt wird.

Extra 1

frei verfügbar

Extra 2

frei verfügbar

Extra 3

frei verfügbar


Abschnitte


Kapitel-Übersicht


ICS-Klassifikation (Version 6)

Begriffe und die zugeordnete Klassifikation

A

Abbildungstechnik 37 Abbildungstechnik (Begriffe) 01.040.37 Abfall und Müll im Allgemeinen 13.030.01 Abfall. Müll 13.030 Abfallsammlung. Abfallbehandlung 13.030.40 Abwasser 13.060.30 Aerosoldosen 55.130 Akustik und akustische Messungen im Allgemeinen 17.140.01 Akustik. Akustische Messungen 17.140 Alarmsysteme. Warnsysteme 13.320 Aldehyde. Ketone 71.080.80 Aliphatische Kohlenwasserstoffe 71.080.10 Alkalische Sekundärzellen. Alkalische Sekundärbatterien 29.220.30 Alkohole. Ether 71.080.60 Alkoholische Getränke 67.160.10 Allgemeines. Terminologie. Normung. Dokumentation 01 Allgemeines. Terminologie. Normung. Dokumentation (Begriffe) 01.040.01 Aluminium 49.025.20 Aluminium. Aluminiumlegierungen 77.120.10 Aluminium-Elektrolytkondensatoren 31.060.50 Aluminiumerze 73.060.40 Aluminiumprodukte 77.150.10 Analytische Chemie 71.040 Analytische Chemie im Allgemeinen 71.040.01 Anhängerzugvorrichtungen 43.040.70 Anhydride 71.080.50 Anlagen und Ausrüstung der Lebensmittelindustrie 67.260 Anorganische Verbindungen 71.060 Anorganische Verbindungen im Allgemeinen 71.060.01 Antennen 33.120.40 Anwenderschicht (Application layer) 35.100.70 Anwendung statistischer Methoden 03.120.30 Anwendungen der Informationstechnik 35.240 Anwendungen der Informationstechnik im Allgemeinen 35.240.01 Anzeigeeinrichtungen. Überwachungseinrichtungen 43.040.30 Aramidfasern. Aramidgewebe 59.100.30 Arbeit. Beschäftigung 03.040 Arbeitsplatzatmosphären 13.040.30 Arbeitsschutz. Industriehygiene 13.100 Armbanduhren. Taschenuhren 39.040.10 Aromatische Kohlenwasserstoffe 71.080.15 Atemschutzgeräte 13.340.30 Audio-, Video- und Audiovisuelle Technik im Allgemeinen 33.160.01 Audiosysteme 33.160.30 Audiotechnik. Videotechnik. Audiovisuelle Technik 33.160 Auf Fahrzeugen montierte Kessel und Behälter 23.020.20 Aufzüge. Fahrtreppen 91.140.90 Augenmedizinische Geräte 11.040.70 Ausrüstung für die Handhabung von Erdölprodukten und Erdgas 75.200 Ausrüstung für die Verarbeitung von Bodenschätzen 73.120 Ausrüstung für Erdöl- und Erdgasindustrie 75.180 Ausrüstung für Erdöl- und Erdgasindustrie im Allgemeinen 75.180.01 Ausrüstungen für die chemische Industrie 71.120 Ausrüstungen für die chemische Industrie im Allgemeinen 71.120.01 Ausrüstungen für die Glas- und Keramikindustrie 81.100 Ausrüstungen für die Gummi- und Kunststoffindustrie 83.200 Ausrüstungen für die metallurgische Industrie 77.180 Ausrüstungen für die Papierindustrie 85.100 Ausrüstungen zum Bau und Unterhalt von Eisenbahnen und Seilbahnen 45.120 Außenbeleuchtung 91.160.20 Außenkonstruktionen 91.090 Auswuchten. Auswuchtmaschinen 21.120.40

B

Bandkassetten. Cartridges 35.220.23 Basen. Laugen 71.060.40 Bauakustik. Schallschutz 91.120.20 Baubeschläge 91.190 Bauelemente 91.060 Bauelemente im Allgemeinen 91.060.01 Bauglas 81.040.20 Baumaschinen. Baugeräte 91.220 Baustoffe 91.100 Baustoffe im Allgemeinen 91.100.01 Baustrukturen 91.080 Baustrukturen im Allgemeinen 91.080.01 Bautechnologie 91.200 Bauteile für elektrische Geräte 29.100 Bauteile für elektrische Geräte im Allgemeinen 29.100.01 Bauteile für elektrische Maschinen 29.160.10 Bauteile für Stetigförderer 53.040.20 Bauteile und Komponenten der Luft- und Raumfahrttechnik 49.035 Bauteile und Zubehör für Telekommunikationsgeräte 33.120 Bauteile und Zubehör für Telekommunikationsgeräte im Allgemeinen 33.120.01 Bauten für Handel und Industrie 91.040.20 Bauwesen 91.010 Bauwesen im Allgemeinen 91.010.01 Bauwesen. Baustoffe 91 Bauwesen. Baustoffe (Begriffe) 01.040.91 Bauzeichnungen 01.100.30 Bearbeitungsverfahren 25.020 Bearbeitungszentren 25.040.10 Bedarfsgegenstände 67.250 Befestigungsmittel 21.060 Befestigungsmittel für Luft- und Raumfahrttechnik 49.030 Befestigungsmittel für Luft- und Raumfahrttechnik im Allgemeinen 49.030.01 Befestigungsmittel im Allgemeinen 21.060.01 Bekleidung 61.020 Bekleidungsindustrie 61 Bekleidungsindustrie (Begriffe) 01.040.61 Beleuchtung 91.160 Beleuchtung im Allgemeinen 91.160.01 Beleuchtungseinrichtungen. Signaleinrichtungen 43.040.20 Belüftungsanlagen. Klimaanlagen 91.140.30 Bergbau und Bodenschätze 73 Bergbau. Bodenschätze (Begriffe) 01.040.73 Bergbau. Steinbrüche 73.020 Bergbauausrüstung 73.100 Bergbauausrüstung im Allgemeinen 73.100.01 Beschichtete Flächengebilde 59.080.40 Beschichtungen und Beschichtungsverfahren der Luft- und Raumfahrttechnik 49.040 Beschichtungsgeräte 87.100 Beschichtungsstoffe (Lacke und Anstrichstoffe) 87.040 Beschichtungsstoffindustrie. Farbenindustrie 87 Beschichtungsstoffindustrie. Farbenindustrie (Begriffe) 01.040.87 Beschichtungsstoffkomponenten 87.060 Beschichtungsstoffkomponenten im Allgemeinen 87.060.01 Beschichtungsverfahren 87.020 Besondere Messinstrumente für Telekommunikation 33.140 Beton. Betonfertigteile 91.100.30 Betonbau 91.080.40 Betonstähle 77.140.15 Betriebswirtschaft und Betriebsleitung im Allgemeinen 03.100.01 Betriebswirtschaft. Betriebsleitung 03.100 Bewässerungstechnik. Entwässerungstechnik 65.060.35 Bienenzucht 65.140 Bildspeicherung 37.080 Bildung. Erziehung 03.180 Bindemittel 87.060.20 Bindemittel. Dichtungsstoffe 91.100.50 Binnenschiffe 47.060 Biologie. Botanik. Zoologie 07.080 Biologische Beurteilung von Medizinprodukten 11.100.20 Bitübertragungsschicht (Physical layer) 35.100.10 Blei, Zink, Zinn und deren Legierungen 77.120.60 Bleiprodukte. Zinkprodukte. Zinnprodukte 77.150.60 Blitzschutz 91.120.40 Blutuntersuchungen. Urinuntersuchungen 11.100.30 Bodenbearbeitungsgeräte 65.060.20 Bodenbeschaffenheit im Allgemeinen. Bodenkunde im Allgemeinen 13.080.01 Bodenbeschaffenheit. Bodenkunde 13.080 Bodenuntersuchung auf biologische Eigenschaften 13.080.30 Bodenuntersuchung auf chemische Substanzen 13.080.10 Bodenuntersuchung auf hydrologische Eigenschaften 13.080.40 Bodenuntersuchung auf physikalische Eigenschaften 13.080.20 Bodenuntersuchung im Allgemeinen 13.080.05 Bodenversorgung. Wartungsgeräte 49.100 Bohrer. Senker. Räumwerkzeuge 25.100.30 Bohrmaschinen 25.080.40 Bohrtechnik. Abbautechnik 73.100.30 Brandbekämpfung. Feuerwehreinsätze 13.220.10 Brandschutz 13.220 Brandschutz im Allgemeinen 13.220.01 Brandverhütung. Sprinkleranlagen 13.220.20 Brauchwasser 13.060.25 Bremssysteme 43.040.40 Brennstoffe 75.160 Brennstoffe im Allgemeinen 75.160.01 Brennstoffzellen 27.070 Brückenbau 93.040 Buchhaltungswesen 03.100.60 Büromaschinen 35.260 Büropapiere 85.080.10 Busse 43.080.20 Butter 67.100.20

C

Cadmium, Cobalt und deren Legierungen 77.120.70 Campingausrüstung. Campingplätze 97.200.30 Cellulose 85.040 Chemiefasern 59.060.20 Chemielaboratorien. Laborausrüstung 71.040.10 Chemikalien zur Wasseraufbereitung 71.100.80 Chemische Analyse 71.040.40 Chemische Analyse von Metallen 77.040.30 Chemische Elemente 71.060.10 Chemische Reagenzien 71.040.30 Chemische Verfahrenstechnik 71 Chemische Verfahrenstechnik (Begriffe) 01.040.71 Chirurgische Instrumente. Chirurgische Materialien 11.040.30 Chromerze 73.060.30 Cobaltprodukte. Cadmiumprodukte 77.150.70 Computergestützte Konstruktion (CAD) 35.240.10 Container 55.180.10

D

Dächer 91.060.20 Darstellungsschicht (Presentation layer) 35.100.60 Datenkommunikationsnetze 33.040.40 Datenspeichermedien 35.220 Datenspeichermedien im Allgemeinen 35.220.01 Decken. Fußböden. Treppen 91.060.30 Decks- und andere Ausrüstungen und Anlagen 47.020.50 Dentalausrüstungen 11.060.20 Dentalimplantate 11.060.15 Dentalinstrumente 11.060.25 Dentalwerkstoffe 11.060.10 Desinfektionsmittel 11.080.20 Desinfektionsmittel für den häuslichen und industriellen Bereich 71.100.35 Diagnoseausrüstung. Prüfausrüstung. Wartungsgeräte 43.180 Diagnosegeräte 11.040.55 Dichtungen. Stopfbuchsen 21.140 Diensteintegriertes Digitalnetz (ISDN) 33.080 Dienstleistungen 03.080 Dienstleistungen für Firmen 03.080.20 Dienstleistungen für Verbraucher 03.080.30 Dienstleistungen im Allgemeinen 03.080.01 Dienstleistungen. Betriebswirtschaft. Verwaltung. Qualität. Verkehr. Soziologie (Begriffe) 01.040.03 Dienstleistungen. Betriebswirtschaft. Verwaltung. Qualität. Verkehr. Soziologie 03 Digitale Bildbearbeitung 35.140 Digitale schnurlose Kommunikation (DECT) 33.070.30 Dioden 31.080.10 Disketten. Magnetplatten 35.220.21 Dokumente in Verwaltung, Handel und Industrie 01.140.30 Drähte, Kabel und Leitungen im Allgemeinen 29.060.01 Drähte. Kabel. Leitungen 29.060 Drähte. Symmetrische Leitungen. Geschirmte Leitungen 33.120.20 Drehmaschinen 25.080.10 Drehwerkzeuge 25.100.10 Druckbehälter. Gasflaschen 23.020.30 Druckregler. Stellventile 23.060.40 Düngemittel 65.080 Durchflussmessung in offenen Gerinnen 17.120.20 Durchflussmessung in Rohrleitungen 17.120.10 Durchflussmessungen 17.120 Durchflussmessungen im Allgemeinen 17.120.01 Durchführungen 29.080.20 Duroplaste 83.080.10

E

Einkauf. Lieferung. Lagerhaltung. Logistik 03.100.10 Einkaufswagen. Einkaufskörbe 97.130.30 Eisen 77.080.10 Eisenbahnfahrzeuge 45.060 Eisenbahnfahrzeuge im Allgemeinen 45.060.01 Eisenbahntechnik 45 Eisenbahntechnik (Begriffe) 01.040.45 Eisenbahntechnik im Allgemeinen 45.020 Eisenbahnwagen 45.060.20 Eisenerze 73.060.10 Eisenrohre. Stahlrohre 23.040.10 Eisenwerkstoffe 77.080 Eisenwerkstoffe im Allgemeinen 49.025.05 Eisenwerkstoffe im Allgemeinen 77.080.01 Elektrisch angetriebene Handwerkzeuge 25.140.20 Elektrische Anlage. Steuerungssysteme 43.060.50 Elektrische Anlagen 91.140.50 Elektrische Anlagen für den Freilufteinsatz 29.260.10 Elektrische Anlagen für explosionsgefährdete Bereiche 29.260.20 Elektrische Anlagen. Flugzeugbordnetze 49.060 Elektrische Bauteile. Elektromechanische Bauteile 29.100.20 Elektrische Betriebsmittel für den Einsatz unter besonderen Bedingungen 29.260 Elektrische Betriebsmittel für den Einsatz unter besonderen Bedingungen im Allgemeinen 29.260.01 Elektrische Bordnetze 43.040.10 Elektrische Bordnetze 47.020.60 Elektrische Filter 31.160 Elektrische Haushaltsgeräte im Allgemeinen 97.030 Elektrische Heizgeräte 97.100.10 Elektrische Oszillatoren 29.300 Elektrische Systemtechnik für Heim und Gebäude (ESHG) 97.120 Elektrische und elektronische Prüfungen 19.080 Elektrisches Zubehör 29.120 Elektrisches Zubehör im Allgemeinen 29.120.01 Elektrizität und Magnetismus im Allgemeinen 17.220.01 Elektrizität. Magnetismus. Elektrische und magnetische Messungen 17.220 Elektroakustik 17.140.50 Elektrochemische Maschinen. Elektroerosive Maschinen 25.120.40 Elektrofahrzeuge 43.120 Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) 33.100 Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) im Allgemeinen 33.100.01 Elektromechanische Bauelemente für elektronische und Telekommunikationsgeräte 31.220 Elektromechanische Bauelemente für elektronische und Telekommunikationsgeräte im Allgemeinen 31.220.01 Elektronenröhren 31.100 Elektronik 31 Elektronik (Begriffe) 01.040.31 Elektronische Anzeigeeinrichtungen 31.120 Elektronische Bauelemente im Allgemeinen 31.020 Elektronische Baugruppen 31.190 Elektroöfen 25.180.10 Elektrotechnik 29 Elektrotechnik (Begriffe) 01.040.29 Elektrotechnik im Allgemeinen 29.020 Emaillebeschichtungen 25.220.50 Emission (EMV). Störaussendung 33.100.10 Emissionen von Fahrzeugen und Verkehrseinrichtungen 13.040.50 Emissionen von Maschinen und Geräten 13.040.40 Empfangsanlagen. Sendeanlagen 33.060.20 Endgeräte. Peripheriegeräte 35.180 Energietechnik und Wärmeübertragungstechnik im Allgemeinen 27.010 Energietechnik. Wärmeübertragungstechnik 27 Energietechnik. Wärmeübertragungstechnik (Begriffe) 01.040.27 Erdarbeiten. Schachtarbeiten. Fundamente. Untertagearbeit 93.020 Erdbaumaschinen 53.100 Erdbebenschutz. Erschütterungsschutz 91.120.25 Erdgas 75.060 Erdöl und zugehörige Technologien 75 Erdölindustrie (Begriffe) 01.040.75 Erdölprodukte im Allgemeinen 75.080 Ergonomie 13.180 Erkundungstechnik. Abbautechnik. Offshore-Bauwerke 75.180.10 Erneuerbare Energien. Alternative Energiequellen 27.190 Erntegeräte 65.060.50 Erste Hilfe 11.160 Erze und Erzkonzentrate im Allgemeinen 73.060.01 Erze. Erzkonzentrate 73.060 Ester 71.080.70 Etherische Öle 71.100.60 Explosionsschutz 13.230 Explosivstoffe. Pyrotechnik. Feuerwerk 71.100.30

F

Fachwörterbücher 01.040 Fahrräder 43.150 Farbcodierungen 01.070 Färbemaschinen. Appreturmaschinen 59.120.50 Farben. Lichtmessung 17.180.20 Faserplatten. Spanplatten 79.060.20 Fässer. Trommeln. Kanister 55.140 Federn 21.160 Federstähle 77.140.25 Feilen 25.100.60 Feinmechanik 39.020 Feinmechanik. Schmuckwaren 39 Feinmechanik. Schmuckwaren (Begriffe) 01.040.39 Fernsehgeräte 33.160.25 Fernüberwachung. Fernsteuerung 33.200 Ferrolegierungen 77.100 Fertiggerichte. Tiefkühlgerichte. Babynahrung 67.230 Feste Abfälle 13.030.10 Feste Brennstoffe 75.160.10 Festkondensatoren im Allgemeinen 31.060.10 Festwiderstände. SMD 31.040.10 Feuerfestmaterialien 81.080 Feuerungen für flüssige und feste Brennstoffe 27.060.10 Feuerungen und Kessel im Allgemeinen 27.060.01 Feuerungen. Brenner. Kessel 27.060 Filmtechnik 37.060.10 Filter. Dichtungen. Kontamination von Fluiden 23.100.60 Finanzen. Bankwesen. Währungssysteme. Versicherungswesen 03.060 Fisch. Fischereiprodukte 67.120.30 Fischerei. Fischzucht 65.150 Flachstahlprodukte. Flachstahlhalbzeuge 77.140.50 Flansche. Muffen. Rohrverbindungen 23.040.60 Flaschen. Töpfe. Standgefäße 55.100 Fleisch, Fleischprodukte und sonstige tierische Erzeugnisse im Allgemeinen 67.120.01 Fleisch. Fleischprodukte 67.120.10 Fleisch. Fleischprodukte. Sonstige tierische Erzeugnisse 67.120 Flexible Antriebe und Kraftübertragungen im Allgemeinen 21.220.01 Flexible Antriebe. Kraftübertragungen 21.220 Flughafenbau 93.120 Flugzeugkörper. Tragwerke 49.045 Flugzeugmotoren. Antriebssysteme 49.050 Flugzeugreifen 83.160.20 Fluidbehälter 23.020 Fluidbehälter im Allgemeinen 23.020.01 Fluidsysteme und -bauteile 23 Fluidsysteme und -bauteile (Begriffe) 01.040.23 Fluidsysteme. Fluidbauteile 49.080 Flurförderzeuge 53.060 Flüssige Abfälle. Schlämme 13.030.20 Flüssige Brennstoffe 75.160.20 Fördergeräte 53.040 Fördergeräte im Allgemeinen 53.040.01 Fördermittel 53 Fördermittel (Begriffe) 01.040.53 Förderung und Verarbeitung von Erdöl und Erdgas 75.020 Formelzeichen 01.075 Forschung. Entwicklung 03.100.40 Forstwirtschaftliche Geräte 65.060.80 Frachtausrüstung 49.120 Fräsmaschinen 25.080.20 Fräswerkzeuge 25.100.20 Freileitungen 29.240.20 Freiluftgeräte. Wassersportgeräte 97.220.40 Freizeit. Tourismus 03.200 Fungizide 65.100.30 Funktechnik 33.060 Funktechnik im Allgemeinen 33.060.01 Futtermittel 65.120

G

Galvanische Zellen und Batterien im Allgemeinen 29.220.01 Galvanische Zellen. Batterien 29.220 Garne 59.080.20 Gartengeräte 65.060.70 Gasfeuerungen 27.060.20 Gasförmige Brennstoffe 75.160.30 Gasheizgeräte 97.100.20 Gasturbinen. Dampfturbinen. Dampferzeuger 27.040 Gasversorgungsanlagen 91.140.40 Gebäude 91.040 Gebäude im Allgemeinen 91.040.01 Gebäude und Anlagen für die Verarbeitung und Lagerung landwirtschaftlicher Produkte 65.040.20 Gebäude, Anlagen und Geräte für die Tierhaltung 65.040.10 Gebäudeinstallationen 91.140 Gebäudeinstallationen im Allgemeinen 91.140.01 Geburtenkontrolle. Mechanische Verhütungsmittel 11.200 Gedruckte Schaltungen. Leiterplatten 31.180 Geflügel. Eier 67.120.20 Gehäuse. Kapselungen. Sonstige Maschinenteile 21.180 Gemüse. Gemüseprodukte 67.080.20 Generatoren 29.160.20 Geologie. Meteorologie. Hydrologie 07.060 Geotextilien 59.080.70 Geräte für Aussaat und Pflanzung 65.060.30 Geräte für Kinder 97.190 Geräte für manuelle Handhabung 53.120 Geräte für Telex, Teletex, Telefax 33.050.30 Geräte zur Pflanzenpflege 65.060.40 Geschirrspülmaschinen 97.040.40 Getränke 67.160 Getränke im Allgemeinen 67.160.01 Getreide, Hülsenfrüchte und daraus gewonnene Produkte 67.060 Getriebe 21.200 Gewächshäuser und sonstige Anlagen 65.040.30 Gewinde 21.040 Gewinde 49.030.10 Gewinde im Allgemeinen 21.040.01 Gewindeschneidwerkzeuge 25.100.50 Gewürze. Würzmittel 67.220.10 Gewürze. Würzmittel. Lebensmittelzusätze 67.220 Gießereimaschinen. Gießereiausrüstung 25.120.30 Glas 81.040 Glas im Allgemeinen 81.040.01 Glasfasern. Glasfasergewebe 59.100.10 Glasindustrie. Keramikindustrie 81 Glasindustrie. Keramikindustrie (Begriffe) 01.040.81 Glasisolierstoffe. Keramikisolierstoffe 29.035.30 Glasprodukte 81.040.30 Gleichrichter. Stromrichter. Stabilisierte Stromversorgung 29.200 Gleitlager 21.100.10 Glimmerisolierstoffe 29.035.50 Global System for Mobile Communication (GSM) 33.070.50 Glühlampen 29.140.20 Graphische Symbole 01.080 Graphische Symbole auf bestimmten Betriebsmitteln 01.080.20 Graphische Symbole für technische Zeichnungen und Produktdokumentation der Informationstechnik und der Telekommunikationstechnik 01.080.50 Graphische Symbole für technische Zeichnungen, Pläne und Produktdokumentation des Maschinenbaus 01.080.30 Graphische Symbole für technische Zeichnungen, Schaltbilder, Pläne und Produktdokumentation der Elektrotechnik und der Elektronikindustrie 01.080.40 Graphische Symbole im Allgemeinen 01.080.01 Graphische Symbole zur Publikumsinformation 01.080.10 Graphische Technik 37.100 Graphische Technik im Allgemeinen 37.100.01 Größen. Einheiten 01.060 Großuhren 39.040.20 Grubenbelüftung. Grubenbewetterung. Grubenbeleuchtung 73.100.20 Grundwasser. Oberflächenwasser 13.060.10 Gummi- und Kunststoffprodukte im Allgemeinen 83.140.01 Gummi. Elastomere 83.060 Gummidichtungen. Kunststoffdichtungen 83.140.50 Gummiindustrie. Kunststoffindustrie 83 Gummiindustrie. Kunststoffindustrie (Begriffe) 01.040.83 Gummiprodukte. Kunststoffprodukte 83.140 Gussstücke 77.140.80

H

Hähne 23.060.20 Halbleitende Stoffe 29.045 Halbleiterbauelemente 31.080 Halbleiterbauelemente im Allgemeinen 31.080.01 Hallensportgeräte 97.220.30 Halogenierte Kohlenwasserstoffe 71.080.20 Handel. Verkauf. Marketing 03.100.20 Handwerkzeuge 25.140 Handwerkzeuge im Allgemeinen 25.140.01 Hartlöten. Weichlöten 25.160.50 Haushaltskühlgeräte 97.040.30 Haushaltstextilien. Wäsche 97.160 Hauswirtschaft im Allgemeinen 97.020 Hebevorrichtungen 53.020 Hebevorrichtungen im Allgemeinen 53.020.01 Hebezeuge. Ausrüstung zum Be- und Entladen 47.020.40 Heizgeräte 97.100 Heizgeräte für feste Brennstoffe 97.100.30 Heizgeräte für weitere Energieträger 97.100.99 Heizgeräte im Allgemeinen 97.100.01 Heizungsanlagen 91.140.10 Herbizide 65.100.20 Herstellungsverfahren in der Gummi- und Kunststoffindustrie 83.020 HF-Steckverbinder 33.120.30 Hilfs- und Zusatzstoffe für Gummi und Kautschuk 83.040.20 Hilfs- und Zusatzstoffe für Kunststoffe 83.040.30 Hilfsmittel für Behinderte 11.180 Hilfsmittel für Behinderte im Allgemeinen 11.180.01 Hilfsmittel für Blinde und Sehbehinderte 11.180.30 Hilfsmittel für Inkontinenz und Ostomie 11.180.20 Hilfsmittel für Taube und Hörbehinderte 11.180.15 Hilfsmittel zum Essen und Trinken 11.180.40 Hilfsmittel zur Fortbewegung. Prothesen. Orthesen 11.180.10 Hochleistungskeramik 81.060.30 Holz. Sägeblöcke. Schnittholz 79.040 Holzbau 91.080.20 Holzbearbeitung 79 Holzbearbeitungsausrüstungen 79.120 Holzbearbeitungsausrüstungen im Allgemeinen 79.120.01 Holzbearbeitungsmaschinen 79.120.10 Holzbearbeitungsverfahren 79.020 Holzbearbeitungswerkzeuge 79.120.20 Holzhalbzeuge. Holzprodukte 79.080 Holzindustrie (Begriffe) 01.040.79 Holzschutzchemikalien 71.100.50 Hüte. Bekleidungszubehör. Befestigungsmittel 61.040 Hydraulik- und Pneumatiksysteme im Allgemeinen 23.100.01 Hydraulikfluide 75.120 Hydrauliksysteme. Pneumatiksysteme 23.100

I

Identifikationskarten 35.240.15 Immunität (EMV). Störfestigkeit 33.100.20 Implantate für Chirurgie, Prothetik und Orthetik 11.040.40 Industrielle Automatisierungssysteme 25.040 Industrielle Automatisierungssysteme im Allgemeinen 25.040.01 Industrielle Dienstleistungen 03.080.10 Industrieöfen 25.180 Industrieöfen im Allgemeinen 25.180.01 Industrieroboter. Handhabungsgeräte 25.040.30 Informationstechnik im Allgemeinen 35.020 Informationstechnik. Büromaschinen 35 Informationstechnik. Büromaschinen (Begriffe) 01.040.35 Informationswesen. Verlagswesen 01.140 Informationswissenschaften 01.140.20 Ingenieurbau 93 Ingenieurbau (Begriffe) 01.040.93 Ingenieurbau im Allgemeinen 93.010 Injektionsgeräte. Nadeln. Katheter 11.040.25 Innenausbau 91.180 Innenbeleuchtung 91.160.10 Insektizide 65.100.10 Installationsrohre. Installationsdosen 29.120.10 Instrumente. Geräte 49.090 Integrierte Schaltungen. Mikroelektronik 31.200 Interfaces. IT-Hardware-Schnittstellen 35.200 In-vitro-Diagnostik 11.100.10 Isolatoren 29.080.10 Isolierende Fluide 29.040 Isolierende Fluide im Allgemeinen 29.040.01 Isoliergase 29.040.20 Isolierlacke 29.035.60 Isolieröle 29.040.10 Isolierstoffe 29.035 Isolierstoffe im Allgemeinen 29.035.01 Isolierstoffe. Dämmstoffe 91.100.60 Isoliersysteme 29.080.30 Isolierung 29.080 Isolierung im Allgemeinen 29.080.01 IT-Anwendungen im Bankwesen 35.240.40 IT-Anwendungen im Büro 35.240.20 IT-Anwendungen in der Industrie 35.240.50 IT-Anwendungen in der Medizin 35.240.80 IT-Anwendungen in der Wissenschaft 35.240.70 IT-Anwendungen in Information, Dokumentation und Verlagswesen 35.240.30 IT-Anwendungen in Verkehr, Handel, Verwaltung 35.240.60

J

Jagd 65.145

K

Kabel. Leitungen 29.060.20 Kabelverbindungen 29.120.20 Kabelverteilsysteme 33.060.40 Kaffee. Kaffeeersatz 67.140.20 Kakao 67.140.30 Kältetechnik 27.200 Kanalisation 93.030 Kannen. Büchsen. Tuben. Dosen 55.120 Karosserie. Karosserieteile 43.040.60 Kartonagen 85.080.30 Käse 67.100.30 Keile. Keilnute 21.120.30 Kennwerte und Konstruktion von Maschinen, Geräten und Betriebsmitteln 21.020 Keramik 81.060 Keramik im Allgemeinen 81.060.01 Keramikkondensatoren. Glimmerkondensatoren 31.060.20 Keramikprodukte 81.060.20 Keramikrohstoffe 81.060.10 Keramische Fliesen 91.100.23 Kernkraftwerke. Sicherheitsaspekte der Kerntechnik 27.120.20 Kerntechnik 27.120 Kerntechnik im Allgemeinen 27.120.01 Kessel. Wärmetauscher 27.060.30 Kettentriebe und deren Bauteile 21.220.30 Kfz-Informatik. Bordcomputer 43.040.15 Kinefilme. Spulen 37.060.20 Kinematographie 37.060 Kinematographie im Allgemeinen 37.060.01 Kisten. Kästen. Horden 55.160 Klebstoffe 49.025.50 Klebstoffe 83.180 Klemmen. Klammern 21.060.70 Kochgeschirr. Essgeschirr. Bestecke 97.040.60 Kochherde. Backöfen. Sonstige Erwärmungsgeräte 97.040.20 Kohle 73.040 Kohlenstofffasern. Kohlenstoffgewebe 59.100.20 Kolonnen 71.120.20 Kommunikationskabel. Koaxialkabel. Wellenleiter 33.120.10 Kommunikations-Steuerschicht (Session layer) 35.100.50 Kompressor. Zuluftsysteme. Abgassysteme 43.060.20 Kompressoren. Pneumatische Maschinen 23.140 Kondensatoren 31.060 Kondensatoren im Allgemeinen 31.060.01 Kontroll- und Steuergeräte für Hochspannungen 29.130.10 Kontroll- und Steuergeräte für Niederspannungen 29.130.20 Kontrollgeräte und Steuergeräte im Allgemeinen 29.130.01 Kontrollgeräte. Steuergeräte 29.130 Kork. Korkprodukte 79.100 Korngrößenbestimmung. Siebtechnik 19.120 Körperpflegegeräte 97.170 Korrosion von Metallen 77.060 Kosmetika. Toilettartikel 71.100.70 Kraftfahrzeuge im Allgemeinen 43.020 Kraftfahrzeugsysteme 43.040 Kraftfahrzeugsysteme im Allgemeinen 43.040.01 Kraftfahrzeugtechnik 43 Kraftfahrzeugtechnik (Begriffe) 01.040.43 Kraftstoffsysteme 43.060.40 Kraftübertragung. Aufhängung 43.040.50 Kraftwerke im Allgemeinen 27.100 Krane 53.020.20 Krankenhausausstattung 11.140 Küchenausstattung 97.040 Küchenausstattung im Allgemeinen 97.040.01 Küchenmaschinen. Kleine Küchengeräte 97.040.50 Küchenmöbel 97.040.10 Kühlmittel. Gefriermittel. Frostschutzmittel 71.100.45 Kühlsysteme. Schmiersysteme 43.060.30 Kühltheken. Kühlräume 97.130.20 Kunstobjekte. Kunsthandwerksobjekte 97.195 Kunststoffe 83.080 Kunststoffe im Allgemeinen 83.080.01 Kunststoffe. Gummi 49.025.40 Kunststofffittings 23.040.45 Kunststofffolien. Kunststofftafeln 83.140.10 Kunststoffisolierstoffe. Gummiisolierstoffe 29.035.20 Kunststoffkonstruktionsrohre. Kunststoffkonstruktionsfittings 83.140.30 Kunststofflaminate 83.140.20 Kunststoffrohre 23.040.20 Kunststoffschläuche. Gummischläuche 83.140.40 Kupfer. Kupferlegierungen 77.120.30 Kupferprodukte 77.150.30 Kupplungen 21.120.20

L

Laborgeräte 71.040.20 Labormedizin 11.100 Labormedizin im Allgemeinen 11.100.01 Ladeneinrichtungen 97.130 Ladeneinrichtungen im Allgemeinen 97.130.01 Laderäume 47.020.85 Lager 21.100 Lager im Allgemeinen 21.100.01 Lagerausrüstung 53.080 Lagerung, Aufbereitung und Verteilung von Düngemitteln 65.060.25 Lampen und -zubehör im Allgemeinen 29.140.01 Lampen. Lampenzubehör 29.140 Lampensockel. Lampenfassungen 29.140.10 Land- und Forstwirtschaft im Allgemeinen 65.020.01 Landschaftsgestaltung. Forstwirtschaft 65.020.40 Landwirtschaft 65 Landwirtschaft (Begriffe) 01.040.65 Landwirtschaft. Forstwirtschaft 65.020 Landwirtschaftliche Gebäude und Anlagen 65.040 Landwirtschaftliche Gebäude und Anlagen im Allgemeinen 65.040.01 Landwirtschaftliche Maschinen, Geräte und Ausrüstungen 65.060 Landwirtschaftliche Maschinen, Geräte und Ausrüstungen im Allgemeinen 65.060.01 Längen- und Winkelmessungen im Allgemeinen 17.040.01 Längenmessungen. Winkelmessungen 17.040 Lastkraftwagen (LKW). Anhänger 43.080.10 Latex. Rohkautschuk 83.040.10 Lebensmittel und Nahrungsmittel im Allgemeinen 67.040 Lebensmittel-Mikrobiologie 07.100.30 Lebensmitteltechnologie 67 Lebensmitteltechnologie (Begriffe) 01.040.67 Lebensmittelzusätze 67.220.20 Leder. Pelze 59.140.30 Lederindustrie 59.140 Lederindustrie im Allgemeinen 59.140.01 Leistungskondensatoren 31.060.70 Leitende Stoffe. Supraleitung 29.050 Leitern 97.145 Leitungsdrähte 29.060.10 Leuchten 29.140.40 Leuchtstofflampen. Entladungslampen 29.140.30 Lichtschienensysteme 29.140.50 Lichtwellenleitersysteme (LWL) 33.180 Lösemittel 87.060.30 Luft- und Raumfahrzeuge im Allgemeinen 49.020 Luftbeschaffenheit 13.040 Luftbeschaffenheit im Allgemeinen 13.040.01 Luftfahrttechnik. Raumfahrttechnik 49 Luftfahrttechnik. Raumfahrttechnik (Begriffe) 01.040.49 Luftfrachtcontainer, -paletten und -netze 55.180.30 Luftverkehr 03.220.50 LWL-Fasern. LWL-Kabel 33.180.10 LWL-Systeme im Allgemeinen 33.180.01 LWL-Verbinder. Passive optische Bauelemente 33.180.20 LWL-Verstärker. Aktive optische Bauelemente 33.180.30

M

Magnesium. Magnesiumlegierungen 77.120.20 Magnesiumprodukte 77.150.20 Magnetbänder 35.220.22 Magnetische Bauteile 29.100.10 Magnetische Speichermedien im Allgemeinen 35.220.20 Magnetische Werkstoffe 29.030 Manganerze 73.060.20 Manuell betätigte Handwerkzeuge 25.140.30 Maschinen für spanlose Formung 25.120 Maschinen für spanlose Formung im Allgemeinen 25.120.01 Maschinen und Geräte der Leder- und Pelzindustrie 59.140.40 Maschinenbau 25 Maschinenbau (Begriffe) 01.040.25 Materialien der Luft- und Raumfahrt 49.025 Materialien der Luft- und Raumfahrttechnik im Allgemeinen 49.025.01 Materialien für die graphische Technik 37.100.20 Materialien für die Verstärkung von Schichtstoffen 59.100 Materialien für die Verstärkung von Schichtstoffen im Allgemeinen 59.100.01 Materialien und Bauteile für den Schiffbau 47.020.05 Materialien und Bauteile für Eisenbahntechnik 45.040 Mathematik 07.020 Mathematik. Naturwissenschaften 07 Mathematik. Naturwissenschaften (Begriffe) 01.040.07 Mauerwerksbau 91.080.30 Mechanische Bauteile für elektronische Geräte 31.240 Mechanische Prüfung von Metallen 77.040.10 Mechanische Prüfungen 19.060 Mechanische Systeme und Bauteile 21 Mechanische Systeme und Bauteile (Begriffe) 01.040.21 Medikamente. Arzneimittel 11.120.10 Medizinische Geräte 11.040 Medizinische Geräte im Allgemeinen 11.040.01 Medizinische Mikrobiologie 07.100.10 Medizinische Wissenschaften im Allgemeinen. Gesundheitswesen im Allgemeinen 11.020 Medizintechnik 11 Medizintechnik (Begriffe) 01.040.11 Mehrschichtenanwendungen 35.100.05 Menschenführung 03.100.30 Messgeräte für Längen-, Winkel- und Oberflächenmessungen 17.040.30 Messungen elektrischer und magnetischer Größen 17.220.20 Messungen von Kraft, Gewicht, Druck 17.100 Messungen von Volumen, Masse, Dichte, Viskosität 17.060 Messungen von Zeit, Geschwindigkeit, Beschleunigung, Winkelgeschwindigkeit (Drehzahl) 17.080 Metallbau 91.080.10 Metallfittings 23.040.40 Metallische Beschichtungen 25.220.40 Metallproduktion 77.020 Metallurgie 77 Metallurgie (Begriffe) 01.040.77 Metrische Gewinde 21.040.10 Metrologie und Messwesen im Allgemeinen 17.020 Metrologie. Messwesen. Angewandte Physik 17 Metrologie. Messwesen. Angewandte Physik (Begriffe) 01.040.17 Mikrobiologie 07.100 Mikrobiologie des Wassers 07.100.20 Mikrobiologie im Allgemeinen 07.100.01 Mikroprozessorsysteme 35.160 Milch und Milchprodukte 67.100 Milch und Milchprodukte im Allgemeinen 67.100.01 Milch. Bearbeitete Milch 67.100.10 Militärtechnik 95 Militärtechnik (Begriffe) 01.040.95 Mineralfasern. Metallfasern 59.060.30 Mineralische Materialien und Produkte 91.100.15 Möbel 97.140 Mobildienste 33.070 Mobildienste im Allgemeinen 33.070.01 Module und sonstige Einheiten 25.060.10 Motorblock. Motorteile 43.060.10 Motoren 29.160.30 Motorräder. Mopeds 43.140 Multimediasysteme. Videokonferenzen 33.160.60 Musikinstrumente 97.200.20 Muttern 21.060.20 Muttern. Gewindeeinsätze 49.030.30

N

Nägel. Stifte 49.030.40 Nähmaschinen. Sonstige Maschinen für die Bekleidungsindustrie 61.080 Naturfasern 59.060.10 Navigationsanlagen. Steueranlagen 47.020.70 NC-Maschinen 25.040.20 NE-Metalle 77.120 NE-Metalle im Allgemeinen 77.120.01 NE-Metallprodukte 77.150 NE-Metallprodukte im Allgemeinen 77.150.01 Netzwerke. Verkabelungssysteme (IT) 35.110 Nichtalkoholische Getränke 67.160.20 Nichteisenmetalle im Allgemeinen 49.025.15 Nichtmetallische Bodenschätze 73.080 Nichttextile Bodenbeläge 97.150 Nickel, Chrom und deren Legierungen 77.120.40 Nickelprodukte. Chromprodukte 77.150.40 Niete 21.060.40 Niete 49.030.60 Normung. Normungsregeln 01.120 Nutzkraftfahrzeuge 43.080 Nutzkraftfahrzeuge im Allgemeinen 43.080.01

O

Oberflächenbehandlung 25.220.20 Oberflächenbehandlung und -beschichtung im Allgemeinen 25.220.01 Oberflächenbehandlung. Oberflächenbeschichtung 25.220 Oberflächenbeschaffenheit 17.040.20 Oberflächenvorbereitung 25.220.10 Obst und Gemüse im Allgemeinen 67.080.01 Obst. Gemüse 67.080 Obst. Obstprodukte 67.080.10 Öfen für Brennstoffe 25.180.20 Öffentliche Gebäude 91.040.10 Ölheizgeräte 97.100.40 Ölsaaten 67.200.20 Optik und optische Messungen im Allgemeinen 17.180.01 Optik. Optische Messungen 17.180 Optische Datenspeicher 35.220.30 Optische Geräte 37.020 Optische Messgeräte 17.180.30 Optoelektronik. Lasertechnik 31.260 Organische Beschichtungen 25.220.60 Organische Säuren 71.080.40 Organische Stickstoffverbindungen 71.080.30 Organische Verbindungen 71.080 Organische Verbindungen im Allgemeinen 71.080.01 Ortsfeste elektrische Bahnanlagen 29.280 OSI-Schichtenmodell im Allgemeinen 35.100.01 Oxide 71.060.20

P

Paletten 55.180.20 Papier. Pappen 85.060 Papierherstellungsverfahren 85.020 Papierindustrie 85 Papierindustrie (Begriffe) 01.040.85 Papierisolierstoffe. Kartonisolierstoffe 29.035.10 Papierkarten. Papierstreifen 35.220.10 Papierkondensatoren. Kunststoffkondensatoren 31.060.30 Papierprodukte 85.080 Papierprodukte im Allgemeinen 85.080.01 Passagierkabine. Cockpit 49.095 Patente. Geistiges Eigentum (Urheberrecht) 03.140 Personenbezogene Vibrationen 13.160 Personenbezogener Lärm 13.140 Personenkraftwagen (PKW). Caravans. Wohnmobile 43.100 Personenrufdienste 33.070.20 Personenrufgeräte 33.050.20 Pestizide und Pflanzenschutzmittel im Allgemeinen 65.100.01 Pestizide. Pflanzenschutzmittel 65.100 Pflanzenzucht 65.020.20 Pharmazie 11.120 Pharmazie im Allgemeinen 11.120.01 Phenole 71.080.90 Photoapparate. Projektionsgeräte 37.040.10 Photochemikalien 37.040.30 Photographie 37.040 Photographie im Allgemeinen 37.040.01 Photopapiere. Filme. Photoplatten. Spulen 37.040.20 Physik. Chemie 07.030 Physikochemische Analysenmethoden 71.040.50 Piezoelektrische Bauelemente 31.140 Pigmente. Füllstoffe 87.060.10 Platten auf Holzbasis 79.060 Platten auf Holzbasis im Allgemeinen. Holzwerkstoffe 79.060.01 Pneumatisch angetriebene Handwerkzeuge 25.140.10 Pneumatische Förderer und deren Bauteile 53.040.30 Postdienste 03.240 Potentiometer. Stellwiderstände 31.040.20 Primärzellen. Primärbatterien 29.220.10 Private und kommerzielle Hauswirtschaft. Unterhaltung. Sport 97 Private und kommerzielle Hauswirtschaft. Unterhaltungswesen. Sport (Begriffe) 01.040.97 Produkte aus faserverstärktem Zement 91.100.40 Produkte aus Leder 59.140.35 Produkte der chemischen Industrie 71.100 Produkte der chemischen Industrie im Allgemeinen 71.100.01 Produkthaftung. Firmenzertifizierung. Konformitätsbestätigung 03.120.20 Produktion in der chemischen Industrie 71.020 Produktion. Produktionslenkung 03.100.50 Produktlebenszyklen 13.020.60 Profilstähle 77.140.70 Programmiersprachen 35.060 Prozesstechnik (Mess- und Steuertechnik für Verfahren) 25.040.40 Prüfbedingungen und Prüfverfahren im Allgemeinen 19.020 Prüfung äußerer Einflussgrößen (Umgebungsprüfungen) 19.040 Prüfung metallischer Werkstoffe 77.040 Prüfung metallischer Werkstoffe im Allgemeinen 77.040.01 Prüfwesen 19 Prüfwesen (Begriffe) 01.040.19 Pulvermetallurgie 77.160 Pumpen 23.080 Pumpen. Motoren 23.100.10

Q

Qualität 03.120 Qualität im Allgemeinen 03.120.01 Qualitätsmanagement. Qualitätssicherung 03.120.10

R

Radiogeräte 33.160.20 Radiologische Geräte 11.040.50 Raumfahrtsysteme. Raumfahrtoperationen 49.140 Räummaschinen 25.080.30 Raumordnung. Stadtplanung 91.020 Reaktionsgefäße und deren Bauteile 71.120.10 Reaktortechnik 27.120.10 Recht. Verwaltung 03.160 Rechtliche Aspekte des Bauwesens 91.010.10 Recycling 13.030.50 Regale 97.130.10 Reifen 83.160 Reifen für Landmaschinen 83.160.30 Reifen für Straßenfahrzeuge 83.160.10 Reifen für weitere Fahrzeuge 83.160.99 Reifen im Allgemeinen 83.160.01 Reinigungsgeräte 97.080 Reinraumtechnik 13.040.35 Relais 29.120.70 Reprogeräte 37.100.10 Richtfunkkommunikationssysteme. Satellitenkommunikationssysteme 33.060.30 Riementriebe und deren Bauteile 21.220.10 Ringe. Durchführungen. Hülsen. Kragen 21.060.60 Rohhäute. Felle 59.140.20 Rohöl 75.040 Rohrdichtungen. Schlauchdichtungen 23.040.80 Rohre aus NE-Metallen 23.040.15 Rohre und Fittings aus anderen Materialien (Glas, Beton usw.) 23.040.50 Rohre und Rohrzubehör im Allgemeinen. Rohrleitungen 23.040.01 Rohre. Rohrleitungen. Kupplungen 23.100.40 Rohre. Rohrzubehör. Rohrleitungen 23.040 Rohrsysteme. Versorgungseinrichtungen 47.020.30 Rohstoffe für Gummi und Kunststoff 83.040 Rohstoffe für Gummi und Kunststoffe im Allgemeinen 83.040.01 Rohstoffe. Rohglas 81.040.10 Röntgenfilme 37.040.25 Rückschlagventile 23.060.50 Rundfunktechnik (Radio. Fernsehen) 33.170

S

Säcke. Beutel 55.080 Sägeblätter 25.100.40 Sägemaschinen 25.080.60 Salze 71.060.50 Sanitäre Anlagen 91.140.70 Satellitengestützte Mobilfunkdienste 33.070.40 Säuren 71.060.30 Säuresekundärzellen. Säuresekundärbatterien 29.220.20 Schachtausbau. Streckenausbau 73.100.10 Schachtförderung. Seilfahrt. Grubenbahnen 73.100.40 Schalter 29.120.40 Schalter 31.220.20 Schaltsysteme. Signalsysteme 33.040.30 Scharniere. Ösen. Sonstige Gelenkverbindungen 21.080 Schaumstoffe 83.100 Scheiben. Scheibenwischer 43.040.65 Schieber. Klappen 23.060.30 Schienen. Gleisbauteile 45.080 Schienenverkehr 03.220.30 Schiffbau und Meerestechnik 47.020 Schiffbau und Meerestechnik im Allgemeinen 47.020.01 Schiffbau. Meerestechnik 47 Schiffbau. Meerestechnik (Begriffe) 01.040.47 Schiffsbelüftung. Schiffsbewetterung. Schiffsbeheizung 47.020.90 Schiffskörper und deren Tragwerke 47.020.10 Schiffsmaschinen. Antriebssysteme 47.020.20 Schläuche. Schlaucharmaturen 23.040.70 Schleifmaschinen. Poliermaschinen 25.080.50 Schleifmittel 25.100.70 Schlichtmaschinen. Abrichtmaschinen. Hobelmaschinen 25.080.25 Schlichtwerkzeuge. Abrichtwerkzeuge. Hobel 25.100.25 Schmiedemaschinen. Scheren. Pressen 25.120.10 Schmiedestücke 77.140.85 Schmierstoffe 75.100 Schmiersysteme 21.260 Schmuckwaren 39.060 Schneidwerkzeuge 25.100 Schneidwerkzeuge im Allgemeinen 25.100.01 Schokolade 67.190 Schornsteine. Schächte 91.060.40 Schrauben. Bolzen. Gewindestifte 21.060.10 Schrauben. Bolzen. Gewindestifte 49.030.20 Schriftwesen. Transliteration 01.140.10 Schuhe. Schuhmacherei 61.060 Schutz von und in Gebäuden 91.120 Schutz von und in Gebäuden im Allgemeinen 91.120.01 Schutz vor elektrischem Schlag. Arbeiten unter Spannung 13.260 Schutz vor Feuchtigkeit 91.120.30 Schutz vor gefährlichen Gütern 13.300 Schutz vor Überdruck 13.240 Schutz vor Verbrechen 13.310 Schutzausrüstung 13.340 Schutzausrüstung für den Kopf 13.340.20 Schutzausrüstung im Allgemeinen 13.340.01 Schutzausrüstungen für Füße und Beine 13.340.50 Schutzausrüstungen für Hände und Arme 13.340.40 Schutzausrüstungen gegen Absturz 13.340.60 Schutzausrüstungen gegen Ertrinken 13.340.70 Schutzkleidung 13.340.10 Schweißen und Löten im Allgemeinen 25.160.01 Schweißen. Löten 25.160 Schweißgeräte 25.160.30 Schweißverbindungen 25.160.40 Schweißverfahren 25.160.10 Seeschiffe 47.040 Seilbahnbau 93.110 Seilbahnen 45.100 Seile 59.080.50 Seiltriebe und deren Bauteile 21.220.20 Sensorische Analyse 67.240 Sicherheit im Haushalt 13.120 Sicherheit von Maschinen 13.110 Sicherheitseinrichtungen. Rückhaltesysteme 43.040.80 Sicherungen. Überstromschutzgeräte. Überspannungsschutzgeräte 29.120.50 Sicherungsschicht (Data link layer) 35.100.20 Silicone 71.100.55 Software. Programme 35.080 Solartechnik 27.160 Sonderabfälle 13.030.30 Sonderfahrzeuge. Spezialfahrzeuge 43.160 Sondergewinde 21.040.30 Soziologie. Demographie 03.020 Spaltbare Materialien. Kernbrennstoffe 27.120.30 Speicherung. Lagerhaltung 55.220 Speiseeis 67.100.40 Speiseöle. Speisefette. Ölsaaten 67.200 Sperrholz 79.060.10 Spielplätze 97.200.40 Spielzeug 97.200.50 Spinnmaschinen. Zwirnmaschinen. Texturiermaschinen 59.120.10 Sportanlagen 97.220.10 Sportboote. Kleinboote 47.080 Sportgeräte und -anlagen im Allgemeinen 97.220.01 Sportgeräte. Sportanlagen 97.220 Spulen. Wickelkörper 55.060 Spulmaschinen. Spuleinrichtungen 59.120.20 Stahl- und Eisenprodukte im Allgemeinen 77.140.01 Stahldrähte. Stahlketten 77.140.65 Stähle 49.025.10 Stähle 77.080.20 Stähle für Druckanwendungen 77.140.30 Stähle hoher Qualität 77.140.20 Stähle mit besonderen magnetischen Eigenschaften 77.140.40 Stahlhohlprofile 77.140.75 Stahlprodukte. Eisenprodukte 77.140 Stahlstäbe. Stahlstangen 77.140.60 Stärke. Stärkeprodukte 67.180.20 Stationäre Behälter. Tanks 23.020.10 Stecker. Steckdosen 29.120.30 Steckvorrichtungen. Verbindungselemente 31.220.10 Stellbare Kondensatoren 31.060.60 Sterile Verpackungen 11.080.30 Sterilisation und Desinfektion im Allgemeinen 11.080.01 Sterilisation. Desinfektion 11.080 Sterilisiergeräte. Desinfektiongeräte 11.080.10 Stetigförderer 53.040.10 Steuergeräte in Verteilsystemen 29.240.30 Stifte. Nägel 21.060.50 Strahlenschutz 13.280 Strahlungsmessungen 17.240 Straßenbau 93.080 Straßenbau im Allgemeinen 93.080.01 Straßenbaumaterialien 93.080.20 Straßenbautechnik 93.080.10 Straßenbeleuchtung 93.080.40 Straßennebenanlagen 93.080.30 Straßenverkehr 03.220.20 Streckenbau. Gleisbau 93.100 Strickmaschinen 59.120.40 Stromerzeugungsgeräte 29.160.40 Stromverteilanlagen 29.240 Stromverteilanlagen im Allgemeinen 29.240.01 Substanzen für die Aluminiumproduktion 71.100.10

T

Tabak. Tabakerzeugnisse. Ausrüstung für die Tabakindustrie 65.160 Tantal-Elektrolytkondensatoren 31.060.40 Technische Aspekte des Bauwesens 91.010.30 Technische Gase 71.100.20 Technische Produktdokumentation 01.110 Technische Zeichnungen für den Maschinenbau 01.100.20 Technische Zeichnungen für die Elektrotechnik und Elektronik 01.100.25 Technische Zeichnungen für die Informationstechnik und Telekommunikationstechnik 01.100.27 Technisches Zeichnen 01.100 Technisches Zeichnen im Allgemeinen 01.100.01 Tee 67.140.10 Tee. Kaffee. Kakao 67.140 Teileköpfe. Werkzeughalter. Werkstückhalter 25.060.20 Telefongeräte. Telefonanlagen 33.050.10 Telefonnetze 33.040.35 Telekommunikation im Allgemeinen 33.020 Telekommunikation. Audiotechnik. Videotechnik 33 Telekommunikation. Audiotechnik. Videotechnik (Begriffe) 01.040.33 Telekommunikationsdienste. Telekommunikationsanwendungen 33.030 Telekommunikationsendgeräte 33.050 Telekommunikationsendgeräte im Allgemeinen 33.050.01 Telekommunikationssysteme 33.040 Telekommunikationssysteme im Allgemeinen 33.040.01 Temperaturmessgeräte 17.200.20 Terminologie (Grundsatzfragen und Koordinierung) 01.020 Terracottaprodukte 91.100.25 Terrestrischer Bündelfunk (TETRA) 33.070.10 Textil- und Lederindustrie 59 Textile Bodenbeläge 59.080.60 Textile Flächengebilde. Stoffe 59.080.30 Textilfasern 59.060 Textilfasern im Allgemeinen 59.060.01 Textilhilfsstoffe 59.040 Textilindustrie. Lederindustrie (Begriffe) 01.040.59 Textilmaschinen 59.120 Textilmaschinen im Allgemeinen 59.120.01 Textilprodukte 49.025.60 Textilprodukte 59.080 Textilprodukte im Allgemeinen. Textilien 59.080.01 Theatertechnik. Bühnentechnik. Studiotechnik 97.200.10 Therapiegeräte 11.040.60 Thermistoren 31.040.30 Thermodynamik und Temperaturmessungen im Allgemeinen 17.200.01 Thermodynamik. Temperaturmessungen 17.200 Thermoplaste 83.080.20 Thyristoren 31.080.20 Tiefkalte Behälter. Kryogefäße 23.020.40 Tierhaltung. Tierzucht 65.020.30 Tierische und pflanzliche Fette und Öle 67.200.10 Tinten. Druckfarben 87.080 Tissuepapiere. Hygienepapiere 85.080.20 Titan 49.025.30 Titan. Titanlegierungen 77.120.50 Titanprodukte 77.150.50 Toleranzen. Passungen 17.040.10 Trägersysteme auf Verteilungsleitungen 33.040.60 Traktoren. Anhänger 65.060.10 Transformatoren. Drosselspulen 29.180 Transformatorenstationen. Überspannungsableiter 29.240.10 Transfusionsgeräte. Infusionsgeräte 11.040.20 Transistoren 31.080.30 Transport 55.180 Transport im Allgemeinen 55.180.01 Transportschicht (Transport layer) 35.100.40 Triebfahrzeuge 45.060.10 Trinkwasser 13.060.20 Tunnelbau 93.060 Türen. Tore. Fenster 91.060.50

U

Übertragungssysteme 33.040.20 Uhren 39.040 Uhren im Allgemeinen 39.040.01 Umgebungsatmosphären 13.040.20 Umlaufende elektrische Maschinen 29.160 Umlaufende elektrische Maschinen im Allgemeinen 29.160.01 Umlaufende Maschinen und deren Teile 21.240 Umweltmanagement 13.020.10 Umweltökonomie 13.020.20 Umweltprojekte 13.020.70 Umweltschutz 13.020 Umweltschutz im Allgemeinen 13.020.01 Umweltschutz. Gesundheitsschutz. Sicherheit 13 Umweltschutz. Gesundheitsschutz. Sicherheit (Begriffe) 01.040.13 Umweltverschmutzung 13.020.40 Umweltverträglichkeit. Bewertung von Umweltschäden 13.020.30 Umweltzeichen 13.020.50 Unfälle. Unfallverhütung. Katastrophenschutz 13.200 Unlegierte Stähle 77.140.45 Unterhaltungstechnik 97.200 Unterhaltungstechnik im Allgemeinen 97.200.01 Unterkunftsräume 47.020.80 Unterlegscheiben. Sicherungselemente 21.060.30 Unterlegscheiben. Sicherungselemente 49.030.50 Untersuchung von Lebensmitteln und Nahrungsmitteln 67.050 Untersuchung von Wasser auf biologische Eigenschaften 13.060.70 Untersuchung von Wasser auf chemische Substanzen 13.060.50 Untersuchung von Wasser auf physikalische Eigenschaften 13.060.60 Untersuchung von Wasser im Allgemeinen 13.060.45

V

Vakuumtechnik 23.160 Ventilatoren. Lüfter. Luftaufbereitungsanlagen 23.120 Ventile 23.060.10 Ventile und Armaturen im Allgemeinen 23.060.01 Ventile. Armaturen 23.060 Verarbeitung. Hilfsmittel 59.140.10 Verarbeitungstechnik 75.180.20 Verbandmittel. Kompressen 11.120.20 Verbindungen. Anschlüsse. Schaltkreise 33.040.50 Verbrauchsmaterialien des Schweißens 25.160.20 Verbrennungsmotoren 27.020 Verbrennungsmotoren für Kraftfahrzeuge 43.060 Verbrennungsmotoren für Kraftfahrzeuge im Allgemeinen 43.060.01 Verbund Offener Systeme (OSI) 35.100 Verfahren der Textilindustrie 59.020 Verfahren in der Glas- und Keramikindustrie 81.020 Verfahren in der Lebensmittelindustrie 67.020 Verkaufsautomaten 55.230 Verkehr 03.220 Verkehr im Allgemeinen 03.220.01 Verlagswesen 01.140.40 Vermessungswesen. Geodäsie. Geographie. Astronomie 07.040 Vermittlungsschicht (Network layer) 35.100.30 Verpackung und Transport im Allgemeinen 55.020 Verpackung. Transport 55 Verpackung. Transport (Begriffe) 01.040.55 Verpackungsmaschinen 55.200 Verpackungsmaterialien. Verpackungszubehör 55.040 Verschiedene Geräte 97.180 Verschiedenes 99 Verstärker 33.160.10 Verstärkte Kunststoffe 83.120 Verteileinrichtungen 23.100.50 Vertragliche Aspekte des Bauwesens 91.010.20 Veterinärmedizin 11.220 Vibrationen (Schwingungen). Stoßmessungen. Schwingungsmessungen 17.160 Videosysteme 33.160.40 Vollständige Verpackungs- und Transporteinheiten 55.180.40 Volumetrische Ausrüstungen und Messgeräte 75.180.30 Von Fahrzeugen und Verkehrseinrichtungen emittierter Lärm 17.140.30 Von Maschinen und Geräten emittierter Lärm 17.140.20

W

Wachse. Bitumen. Sonstige Erdölprodukte 75.140 Wälzlager 21.100.20 Walzmaschinen. Spritzmaschinen. Ziehmaschinen 25.120.20 Wände. Trennwände. Fassaden 91.060.10 Wärme. Kalorimetrie 17.200.10 Wärmebehandlung 25.200 Wärmedämmung von Gebäuden 91.120.10 Wärmepumpen 27.080 Wärmerückgewinnung. Wärmedämmung 27.220 Wärmetauscher 71.120.30 Warmverarbeitbare Stähle 77.140.10 Warmwasserinstallationen 91.140.65 Wäschebehandlungsmaschinen 97.060 Waschmittel. Tenside. Oberflächenaktive Stoffe 71.100.40 Wasserbau 93.160 Wasserbeschaffenheit 13.060 Wasserbeschaffenheit im Allgemeinen 13.060.01 Wasserentsorgungsanlagen 91.140.80 Wasserkrafttechnik 27.140 Wasserstofftechnologie 27.075 Wasserstraßenbau. Hafenbau. Deichbau 93.140 Wasserverkehr 03.220.40 Wasserversorgung 93.025 Wasserversorgungsanlagen 91.140.60 Webmaschinen. Webstühle 59.120.30 Wehrtechnik. Militärwesen. Waffen 95.020 Weinbaugeräte. Ausrüstung zur Weinherstellung 65.060.60 Weitere Analysenmethoden 71.040.99 Weitere anorganische Chemikalien 71.060.99 Weitere Antriebe und Kraftübertragungen 21.220.99 Weitere Aspekte bezüglich Elektrizität und Magnetismus 17.220.99 Weitere Aspekte der Akustik 17.140.99 Weitere Aspekte der Audio-, Video- und Audiovisuellen Technik 33.160.99 Weitere Aspekte der Betriebswirtschaft 03.100.99 Weitere Aspekte der EMV 33.100.99 Weitere Aspekte der Funktechnik 33.060.99 Weitere Aspekte der graphischen Technik 37.100.99 Weitere Aspekte der Keramikindustrie 81.060.99 Weitere Aspekte der Kerntechnik 27.120.99 Weitere Aspekte der Kinematographie 37.060.99 Weitere Aspekte der Land- und Forstwirtschaft 65.020.99 Weitere Aspekte der Längen- und Winkelmessungen 17.040.99 Weitere Aspekte der Lederindustrie 59.140.99 Weitere Aspekte der Luftreinhaltung 13.040.99 Weitere Aspekte der Mobildienste 33.070.99 Weitere Aspekte der Oberflächenbehandlung und -beschichtung 25.220.99 Weitere Aspekte der Pharmazie 11.120.99 Weitere Aspekte der Photographie 37.040.99 Weitere Aspekte der Qualität 03.120.99 Weitere Aspekte der Unterhaltungstechnik 97.200.99 Weitere Aspekte der Wasserbeschaffenheit 13.060.99 Weitere Aspekte des Abfalls 13.030.99 Weitere Aspekte des Bauwesens 91.010.99 Weitere Aspekte des Brandschutzes 13.220.99 Weitere Aspekte des Straßenbaus 93.080.99 Weitere Aspekte des Transports 55.180.99 Weitere Aspekte von Ladeneinrichtungen 97.130.99 Weitere Aspekte von LWL-Systemen 33.180.99 Weitere Aspekte von Stromverteilanlagen 29.240.99 Weitere Aspekte von Telekommunikationssystemen 33.040.99 Weitere Aspekte von Wellen und Kupplungen 21.120.99 Weitere Ausrüstungen der Erdöl- und Erdgasindustrie 75.180.99 Weitere Ausrüstungsteile der chemischen Industrie 71.120.99 Weitere Automatisierungssysteme 25.040.99 Weitere Bauelemente 91.060.99 Weitere Baustoffe 91.100.99 Weitere Baustrukturen 91.080.99 Weitere Bauteile für elektrische Geräte 29.100.99 Weitere Bauteile für Telekommunikationsgeräte 33.120.99 Weitere Befestigungsmittel 21.060.99 Weitere Befestigungsmittel der Luft- und Raumfahrttechnik 49.030.99 Weitere Bergbauausrüstungen 73.100.99 Weitere Bodenuntersuchungsaspekte 13.080.99 Weitere chemische Produkte 71.100.99 Weitere Datenspeichermedien 35.220.99 Weitere Dienstleistungen 03.080.99 Weitere elektrische Betriebsmittel für den Einsatz unter besonderen Bedingungen 29.260.99 Weitere elektromechanische Bauelemente für elektronische und Telekommunikationsgeräte 31.220.99 Weitere Erze 73.060.99 Weitere Fluidbehälter 23.020.99 Weitere Fördergeräte 53.040.99 Weitere galvanische Zellen und Batterien 29.220.99 Weitere Gebäudearten 91.040.99 Weitere Gebäudeinstallationen 91.140.99 Weitere graphische Symbole 01.080.99 Weitere Gummi- und Kunststoffprodukte 83.140.99 Weitere Halbleiterbauelemente 31.080.99 Weitere Handwerkzeuge 25.140.99 Weitere Hebevorrichtungen 53.020.99 Weitere Hilfsmittel für Behinderte 11.180.99 Weitere Hilfsstoffe 87.060.99 Weitere Holzbearbeitungsausrüstungen 79.120.99 Weitere Holzplatten 79.060.99 Weitere Hydraulik- oder Pneumatikkomponenten 23.100.99 Weitere Isolierfluide 29.040.99 Weitere Isolierstoffe 29.035.99 Weitere Isolierungen 29.080.99 Weitere IT-Anwendungen 35.240.99 Weitere Kondensatoren 31.060.99 Weitere Kontroll- und Steuergeräte 29.130.99 Weitere Kraftfahrzeugsystemteile 43.040.99 Weitere Küchenausstattung 97.040.99 Weitere labormedizinische Untersuchungen 11.100.99 Weitere landwirtschaftliche Gebäude und Anlagen 65.040.99 Weitere landwirtschaftliche Maschinen, Geräte und Anlagen 65.060.99 Weitere Maschinen für die spanlose Formung 25.120.99 Weitere Materialien der Luft- und Raumfahrttechnik 49.025.99 Weitere Materialien für die Verstärkung von Schichtstoffen 59.100.99 Weitere medizinische Geräte 11.040.99 Weitere mikrobiologische Anwendungen 07.100.99 Weitere Milchprodukte 67.100.99 Weitere NE-Metalle und deren Legierungen 77.120.99 Weitere Nutzkraftfahrzeuge 43.080.99 Weitere optische Aspekte 17.180.99 Weitere organische Chemikalien 71.080.99 Weitere Papierprodukte 85.080.99 Weitere Pestizide und Pflanzenschutzmittel 65.100.99 Weitere Produkte aus NE-Metallen 77.150.99 Weitere Prüfmethoden von Metallen 77.040.99 Weitere Rohrleitungsteile 23.040.99 Weitere Schiffsteile und -ausrüstungen 47.020.99 Weitere Schneidwerkzeuge 25.100.99 Weitere Schutzausrüstungen 13.340.99 Weitere Schutzmaßnahmen 91.120.99 Weitere Sportgeräte und -anlagen 97.220.99 Weitere Stahl- und Eisenprodukte 77.140.99 Weitere Sterilisations- und Desinfektionsaspekte 11.080.99 Weitere Teile von Verbrennungsmotoren für Kfz 43.060.99 Weitere Telekommunikationsendgeräte 33.050.99 Weitere Textilfasern 59.060.99 Weitere Textilmaschinen 59.120.99 Weitere Textilprodukte 59.080.99 Weitere thermodynamische Aspekte 17.200.99 Weitere tierische Erzeugnisse 67.120.99 Weitere Uhren und Zeiterfassungsgeräte 39.040.99 Weitere umlaufende elektrische Maschinen 29.160.99 Weitere Umweltaspekte 13.020.99 Weitere Ventile 23.060.99 Weitere Verkehrsaspekte 03.220.99 Weitere Werkzeugmaschinen 25.080.99 Weitere Werkzeugmaschinenteile 25.060.99 Weitere Widerstände 31.040.99 Weitere Zeichenregeln 01.100.99 Weiteres elektrisches Zubehör 29.120.99 Weiteres Lampenzubehör 29.140.99 Wellen 21.120.10 Wellen und Kupplungen im Allgemeinen 21.120.01 Wellen. Kupplungen 21.120 Werkzeugmaschinen 25.080 Werkzeugmaschinen im Allgemeinen 25.080.01 Werkzeugmaschinenteile 25.060 Werkzeugmaschinenteile im Allgemeinen 25.060.01 Werkzeugstähle 77.140.35 Widerstände 31.040 Widerstände im Allgemeinen 31.040.01 Wiederbelebungsgeräte. Anästhesiegeräte. Beatmungsgeräte 11.040.10 Windenergieanlagen 27.180 Wintersportgeräte 97.220.20 Wohnhäuser 91.040.30

Z

Zahnheilkunde 11.060 Zahnheilkunde im Allgemeinen 11.060.01 Zeichengeräte 01.100.40 Zeichensätze. Codes 35.040 Zement. Gips. Kalk. Mörtel 91.100.10 Zerstörungsfreie Prüfung von Metallen 77.040.20 Zerstörungsfreie Prüfungen 19.100 Zollgewinde (Whitworthgewinde) 21.040.20 Zubehör 33.160.50 Zubehör für Hebevorrichtungen 53.020.30 Zucker. Zuckerprodukte 67.180.10 Zucker. Zuckerprodukte. Stärke 67.180 Zünd- und Brennverhalten (Feuerfestigkeit) von Baustoffen und -elementen 13.220.50 Zünd- und Brennverhalten (Feuerfestigkeit) von Materialien und Produkten 13.220.40 Zylinder 23.100.20